1 Finanzierung Auto

Eine Autofinanzierung

Sie haben die Wahl zwischen einer Leihfrist von 6 bis 60 Monaten und zahlen Ihr Auto bequem in Raten! Die FINANZIERUNG AB 1 MONAT BESCHÄFTIGUNGSDAUER MÖGLICH ! 51 Sterne, die gestorben sind und niemand hat etwas gesagt. Gern stellen wir Ihnen eine individuelle Finanzierung zur Verfügung. Auch Leasing- und Kreditfinanzierungen bieten wir ohne Anzahlung oder mit Restwert an.

Firmenwagenfinanzierung: Wie bekomme ich einen Firmenwagen?

Das Lieblingskind des Bundesbürgers ist und bleibt das Auto. Das mobile Fahrzeug hat auch am Arbeitplatz eine große Bedeutung - vor allem, wenn es um die Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter geht. Das Auto ist jedoch in der Regel kein kostenloser Bonus, wie es bei Managern der Fall ist. Dabei gilt: Je weiter man in der Rangfolge vordringt, umso größer ist der Prozentsatz der mitarbeiterfinanzierten Firmenwagen.

Bei den Sozialleistungen gibt es keine Einsparungen, und der Wunsch nach einem Firmenwagen platzt wie eine Soapblase. Auch hier können Fallstricke für den Mitarbeiter ausgeblendet werden. Von Zeit zu Zeit geben die Unternehmer alle Rechte und Verpflichtungen aus dem Mietvertrag an ihre Mitarbeiter weiter. Es ist zu befuerchten, dass die Steuerbehoerden einen klassischen Firmenwagen darin nicht mehr anerkennen.

Im ungünstigsten Falle muss der Mitarbeiter sowohl auf privaten als auch auf Geschäftsreisen Steuern zahlen. Einige Rechte und Verpflichtungen müssen daher beim Auftraggeber verbleiben. Wenn das Auto zu kostspielig ist, kann sich der monetäre Nutzen erhöhen und die Lohnumwandlung uninteressant machen. Auch die Distanz zum Unternehmen ist wichtig: Wer das Auto im privaten Bereich einsetzt, muss nicht nur ein Prozentsatz des Katalogpreises besteuern, sondern jeden Tag auch 0,03 Prozentpunkte des Katalogpreises pro km.

Der einzige Weg aus diesem Falle ist, ein Logbuch zu haben. Dabei berücksichtigt das Steueramt nur die private Nutzung des Fahrzeugs, die Ein-Prozent-Methode kommt dann nicht mehr zur Anwendung. 2. Der Firmenwagen wird in der Regel als Leasingvertrag übergeben - der Satz sollte alles umfassen, wie z. B. Versicherungen, Kfz-Steuer, Wartung, Instandsetzung und in der Regel auch Treibstoffkosten.

Umso niedriger die Last, umso besser ist der Effekt auf die Gesamtrechnung - was vor allem dem Auftraggeber zugute kommt. Wenn es billiger ist, das Auto auf dem privaten Markt zu finanzieren, kann eine Gehaltserhöhung und der Kauf eines Fahrzeuges aus eigenen Ressourcen die beste Lösung sein. Andernfalls kann der Firmenwagen für den Mitarbeiter rasch das Gegengewicht haben: Er kann sich in der Regel nicht mehr bewegen:

Kosten des Arbeitgebers:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum