Anschlussfinanzierung Vergleich

Vergleich der Anschlussfinanzierung

Ähnlich wie beim Originalkredit ist es ratsam, einen Anschlussfinanzierungsvergleich mit verschiedenen Banken durchzuführen. Eine Anschlussfinanzierung ist eine Form des Darlehens, die bei Beendigung eines alten Kreditvertrags verwendet wird. Vergleichen Sie die besten Kreditkonditionen für Ihre Anschlussfinanzierung mit unserem Rechner. Man kann sich online über die Anbieter in Form eines Baufinanzierungs-Folgefinanzierungsvergleichs informieren. Folgefinanzierung - kostengünstige Rückzahlung der Restschuld.

Anschlussfinanzierung: Vergleich und Sicherung günstiger Zinssätze

Vergleiche Bedingungen von mehr als 450 Providern und fordere ein persönliches Preisangebot an! Die Schuldner sollten eine niedrig verzinsliche Anschlussfinanzierung rechtzeitig vor Auslaufen der Zinsbindung vereinbaren. Obwohl die finanzierende Hausbank rechtlich dazu angehalten ist, ihren Kreditnehmern mindestens drei Monaten vor Ende der Zinsbindungsfrist ein Folgefinanzierungsangebot zu machen, sind die Schuldner unter keinen Umständen dazu gezwungen, ihre Baufinanzierungen mit dem bisherigen Darlehensgeber fortzusetzen.

Bei der Anschlussfinanzierung ihres Kredits haben die Konsumenten unterschiedliche Möglichkeiten: Zum einen kann die Finanzierung von Immobilien nach Auslaufen der Zinsbindung als so genannte Verlängerung zu neuen Bedingungen mit dem bisherigen Darlehensgeber fortgesetzt werden. Sollte die Hausbank jedoch keine günstigen Bedingungen bieten, gibt es auch die Möglichkeit, die verbleibende Schuld - und ggf. weitere Mittel - auf eine andere umzuschichten.

Ein besonderer Typ der Anschlussfinanzierung ist das so genannte Forward Loan. In diesem Fall stellt der Kreditnehmer die Bedingungen seiner Anschlussfinanzierung lange vor dem Ende der Zinsbindungsfrist sicher. Bei den meisten Kreditinstituten werden derzeit Bedingungen mit einer Laufzeit von 3 Jahren angeboten, einige Kreditinstitute befinden sich jedoch bereits seit bis zu 60 Monaten im Forward-Bereich. Gerade in der Niedrigzinsphase von Baudarlehen ist es sinnvoll, das vorteilhafte Zinsniveau für die anstehende Anschlussfinanzierung abzusichern.

Es ist prinzipiell sehr empfehlenswert, frühzeitig mit der Anschlussfinanzierung zu beginnen, um von unterschiedlichen Kreditinstituten Offerten einholen und gut vergleichbar machen zu können. Durch die höhere Kreditsumme und die lange Laufzeit eines Baukredits kann schon eine geringe Zinsdifferenz zu großen Einsparungen beitragen. Besonders unkompliziert und zeitsparend können Sie sich über die aktuelle Situation und die vielfältigen Finanzierungsoptionen für Ihren eigenen Immobilien-Kredit über einen kostenfreien Anschlussfinanzierungs-Vergleich im Netz erkundigen.

Mit einem solchen Rechner können verschiedene Bankangebote leicht verglichen werden. Damit Sie die Gebote mehrerer Provider untereinander abgleichen können, sollten alle Gebote mit der gleichen Zinsbindungsfrist einholen. Bei der Gegenüberstellung der einzelnen Finanzierungsangebote sollten nicht nur die von den Kreditinstituten für die Anschlussfinanzierung gebotenen Zinssätze im Vordergrund stehen - auch andere Bedingungen, wie spezielle Rückzahlungsmöglichkeiten oder die in der Bedingung enthaltene Terminprämie, sollten nicht ausgelassen werden.

Wenn Sie uns einige Informationen über sich und die gewünschte Anschlussfinanzierung gegeben haben, wird sich Ihr persönliches Finanzierungsexperte mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihre Beraterin oder Ihr Beraterin hilft Ihnen, die richtige Anschlussfinanzierung zu erhalten. Anhand Ihrer Unterlagen und der Ratschläge Ihres Finanzierungsexperten bestimmen wir in kürzester Zeit eine auf Ihr Projekt abgestimmte Anschlussfinanzierung.

Bei der Anschlussfinanzierung, d.h. zum Zeitpunkt der Zinsanpassung, hat der Darlehensnehmer nicht nur die Option, das für seine Hypothek geschuldete Zinssatzniveau an die aktuellen Marktzinssätze anzupass. Dies ist auch eine gute Methode, die Rückzahlungsrate der Hypothek zu ändern, wenn sich der Finanzierungsspielraum des Darlehensnehmers während der fortlaufenden Bindung der Kreditzinsen geändert hat.

Wenn sich der Finanzierungsspielraum des/der Darlehensnehmer(s) seit Abschluß der originären Baukostenfinanzierung deutlich erweitert hat und in der Folgezeit ein höherer Rückzahlungsbetrag für die Finanzierung der Immobilie möglich ist, sollte die Rückzahlungsrate angehoben werden. Dadurch kann die Dauer der Hypothek in der Regel deutlich gekürzt und die Höhe der angefallenen Zinszahlungen gleichermassen reduziert werden.

Ebenso kann die monatliche Rate für Folgefinanzierungen gesenkt werden, wenn der Finanzierungsspielraum geringer geworden ist. Bei der Zinsanpassung, unabhängig davon, ob der Kreditnehmer sich für eine Verlängerung bei seiner bestehenden Bank oder bei einem neuen Darlehensgeber entschließt, sollte die Möglichkeit einer größeren außerplanmäßigen Tilgung wahrgenommen werden, wenn der Finanzierungsspielraum dies erlaubt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum