Auto Finanzieren Trotz Kredit

Autofinanzierung trotz Kredit

Damit sparen sie trotz leicht gestiegener Zinsen mehr als bei der zinsgünstigen Händlerfinanzierung. Abb. Das Autokreditangebot der Bank of Scotland (Testsieger). Schon heute werden rund die Hälfte aller Neuwagen und immer mehr Gebrauchtwagen finanziert. Warum sind Autokredite trotz niedriger Zinsen oft teurer?

Finanzierung oder Leasing eines Autos - eine Entscheidungsträgerin

Wenn Sie Ihr Fahrzeug heute finanziell unterstützen wollen, finden Sie auf dem heutigen Tag eine Vielzahl von Finanzierungsmöglichkeiten. Hierzu zählt zum Beispiel ein von immer mehr Banken angebotener Autodarlehen. Zudem bieten vor allem die Fachhändler zunehmend Finanzierungsmöglichkeiten, wie z.B. Autoleasing. In diesem Leitfaden wollen wir Sie vor allem über die beiden Finanzierungsmöglichkeiten PKW-Darlehen oder -Finanzierung und Leasinggeschäft aufklären und diese grundlegend verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten vergleichen.

Und wie kann ein Auto finanziert werden? Grundsätzlich umfasst der Terminus Fahrzeugfinanzierung alle Finanzierungsmöglichkeiten für den Fahrzeugkäufer, den zu bezahlenden Preis zu bezahlen, ohne den Gesamtbetrag aus eigenen Mitteln aufzubringen. Egal, ob es sich um eine Voll- oder Teilefinanzierung handele, vor allem für Kreditinstitute und Autohäuser gibt es mehrere Möglichkeiten:

Mit dieser großen Selektion wissen viele Kfz-Käufer nicht, welche die für sie am besten geeignete Finanzierungsvariante ist, welche Vor- und Nachteile es in der entsprechenden Finanzierungsform zu berücksichtigen gilt und ob z. B. das Leasinggeschäft wirklich so günstig ist, wie es von vielen Autohäusern und angeschlossenen Automobilbanken angeboten wird. Weil die Händlerkreditfinanzierung in Gestalt der herkömmlichen Ratenzahlung im Grundsatz fast gleich dem Ratendarlehen oder dem Auto-Kredit der Kreditinstitute ist, wollen wir in unserem Leitfaden vor allem die beiden Finanzierungsmöglichkeiten Auto-Kredit und Leasinggeschäft einander gegenüberstellen.

Inwiefern ist die Finanzierung über Autokredite möglich? Eines der am meisten genutzten Finanzierungsmöglichkeiten, wenn Sie Ihr Fahrzeug mitfinanzieren wollen, sind Autokredite. Sie haben sich vielleicht vor der Inanspruchnahme eines solchen Kredits gewundert, ob Sie Ihr Fahrzeug neu kaufen oder mieten sollten. Bei der Kfz-Finanzierung über ein Darlehen entscheidet sich die Mehrzahl der Privatpersonen in dieser Fragestellung, was unterschiedliche Ursachen hat.

Ein Vorteil von Autokrediten ist zum Beispiel ihre sehr übersichtliche Arbeitsweise, die vor allem darin liegt, dass Sie einen Kreditbetrag erhalten und diesen innerhalb der gleichen monatlichen Kreditrate tilgen, bis er vollständig zurückgezahlt ist. Zudem zeichnen sich Autokredite in der Regel durch ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit sowohl in Bezug auf die Laufzeitvereinbarung oder die monatlichen Raten als auch auf mögliche frühzeitige Amortisationen aus.

Ein weiterer Pluspunkt für viele Fahrzeugkäufer liegt sowohl beim herkömmlichen Teilzahlungskredit als auch beim Autocredit darin, dass die Offerten sehr gut vergleichbar sind. Grundsätzlich muss sich ein solcher Abgleich nur auf die Zinsen beschränken, so dass man wenigstens leicht herausfinden kann, welche Offerten billig und welche teurer sind.

Schließlich ist es auch die einfache und unproblematische Anwendung der Auto- oder Ratengutschriften, die oft über das Netz gemacht werden können, warum sich viele Auto-Käufer für diese Finanzierungsmöglichkeit entschieden haben. Leasinggeschäft im Vergleich: Wie läuft das Autoleasing ab? Erheblich weniger Kfz-Käufer beteiligen sich stärker an einer ganz anderen Form der Finanzierung, dem Autoleasing.

Einer der Gründe dafür ist wahrscheinlich, dass die Finanzierung durch Autokredite oder Ratenkredite schwieriger zu sein scheint und für viele Konsumenten in der Realität oft sogar umständlicher ist. Gerade diese Bestimmung des Restwertes des Fahrzeugs ist für viele Fahrzeugkäufer wenig transparent, da sie nicht verstehen können, warum der Händler den oder die Restwerte festlegt.

Zudem ist das Autoleasing bei der Restwertberechnung im Direktvergleich zur Kfz-Finanzierung über ein Darlehen oft teurer. Infolgedessen muss der Mieter am Ende der Vertragslaufzeit einen höheren Wert als den tatsächlichen Wert des Fahrzeugs bezahlen, wenn er das Fahrzeug nach dem Ende der Leasingzeit kaufen möchte.

Dies und andere Gründe veranlassen die meisten Fachleute, das Leasen nicht für Privatpersonen, sondern vor allem für gewerbliche Käufer zu empfehlen. Wann kann Leasinggeschäft eine vernünftige Alternative sein? Meistens findet der Pkw-Käufer bei der Kreditfinanzierung über einen Pkw-Kredit, einen Ratendarlehen oder über den klassischen Ratenzahlungsvertrag mit dem Autohändler die kostengünstigere Finanzierungsmöglichkeit gegenüber dem Leasinggeschäft.

Nichtsdestotrotz gibt es einige Kfz-Käufer, für die Autoleasing die beste Finanzierungsvariante ist. Im Einzelnen sind dies folgende Kundenkreise, für die einer der beiden Schwerpunkte gilt: Gerade diese drei Sachverhalte und Bedingungen können dazu beitragen, dass Leasinggeschäfte die bessere Lösung sind als die Finanzierung über ein Darlehen.

Zum Beispiel ist Autoleasing ideal für Kunden, die ihr Auto kommerziell nützen. Bei diesen Nutzfahrzeugkäufern kann das Leasen sogar insgesamt billiger sein als die Entscheidung für einen Darlehen. Der zweite Kreis der Fahrzeugkäufer, für die das Leasen auch eine interessante Variante sein kann, sind die Fahrzeugkäufer, die aus wirtschaftlichen Erwägungen eine niedrigstmögliche Monatsbelastung haben wollen oder müssen.

Da das Leasinggeschäft oft eine spezielle Zahlung am Anfang und die errechnete Restwertrate beinhaltet, können die Leasingquoten im Verhältnis zu den Kreditraten deutlich niedriger sein. Deshalb ist das Leasinggeschäft vor allem für die Kundengruppe wirtschaftlich reizvoll und wirtschaftlich sinnvoll, die ein verhältnismäßig niedriges Entgelt hat und daher keine höhere monatliche Belastung ertragen kann, wie zum Beispiel: Eine andere Gruppe hat auch das Leasinggeschäft, und zwar Kfz-Käufer, die ihr Auto höchstens ein bis zwei Jahre halten wollen.

Deshalb kann auch in einem solchen Falle das Leasen die beste Lösung sein, da der Mieter nicht unbedingt am Ende der Leasingzeit Besitzer werden muss, sondern das Auto auch an den Verkäufer aushändigen kann. Damit Sie sich optimal entscheiden können, ob eine Oldtimerfinanzierung über einen Fahrzeugkredit oder über Ratenkredite oder über Leasinggeschäfte die beste Wahl für Sie ist, wollen wir Ihnen hier noch einmal die Vor- und Nachteile einer solchen Finanzierung aufzeigen:

Schlussfolgerung zur Frage: Finanzierung eines Autos oder Leasinggeschäft? Bei den meisten Autokäufern ist die Finanzierung über Kredite sicher die passendere Option als das Leasen. Dies ist jedoch keine Pauschalbewertung, denn unter gewissen Bedingungen kann Autoleasing auch die günstigere Finanzierungsvariante sein. Das betrifft besonders diejenigen, die das Gerät kommerziell einsetzen, eine niedrigstmögliche Monatslast wollen oder ihr Gerät sowieso alle ein bis zwei Jahre auswechseln.

Bei fast allen anderen Autokäufern, die zum Beispiel eine kostengünstige, biegsame und überschaubare Finanzierungsmöglichkeit zu konstanten Konditionen wollen, ist die Kreditfinanzierung mit einem Autokredit oder Ratendarlehen in den meisten Fällen die beste Lösung.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum