Autofinanzierung für Selbstständige

Kfz-Finanzierung für Selbstständige

Bewerben Sie sich für Ihre IKEA Starta Finanzierung als Selbstständiger oder Händler. Freiberufler und Selbständige können neben Arbeitnehmern auch einen Autokredit beim ADAC beantragen. Die Autofinanzierung für Freiberufler ist nicht allzu kompliziert. Insbesondere Unternehmen und Selbstständige profitieren vom Leasing. Geeignet für Unternehmen, Selbständige, Freiberufler, Existenzgründer und andere.

Autofinanzierungen für Selbstständige - Welche Optionen gibt es?

Zahlreiche selbständige Unternehmen beschließen, ein Auto für den Einsatz zu kaufen. Einige Selbständige brauchen ein Auto zum Beispiel als Kastenwagen, Kleintransporter oder für den Verkauf, andere nutzen es hauptsächlich für ihren eigenen Bedarf. Beim Kauf eines Autos für den Einsatz kommt immer die Finanzierungsfrage auf.

Bei der klassischen Version handelt es sich um den Erwerb eines Autos mit dem Einkaufsbetrag aus dem Gesellschaftskapital. Aber auch ein Darlehen Ihrer Bank oder einer anderen Institution, das Ihnen günstige Zinssätze bietet, ist eine gute Gelegenheit, das nötige Kapital zu beschaffen. In den vergangenen Jahren hat das Thema Vermietung immer mehr an Gewicht gewonnen.

Vor allem große Firmen verfügen nur über wenige eigene Autos, sind aber auf eine Flotte von Leasingfahrzeugen angewiesen. Die Finanzierung des Kaufs erfolgt aus dem Gesellschaftskapital (Eigenkapital), d.h. das Kapital wird aus buchhalterischer Sicht aus der Registrierkasse oder dem Gesellschaftskonto genommen. Die Waggons werden in das Sachanlagevermögen der Gesellschaft überführt und müssen einmal pro Jahr abschreibung.

Kurz: Der Entrepreneur muss selber bestimmen, ob er genügend Geld hat, um das Auto selbst zu bezahlen. Die Fremdkapitalerhöhung, aber das Fahrzeug ist zu 100% im Sachanlagevermögen enthalten und muss einmal pro Jahr amortisiert werden. Bei großen und kleinen Unternehmen, egal in welcher Art der Rechnungslegung, sind die Konsequenzen die gleichen:

Die liquiden Mittel bleiben im Betrieb, der Ankaufsbetrag wird über Jahre hinweg aufgeteilt und in eine moderatere Monatsgebühr umgerechnet. Diese Herangehensweise verfolgen viele Firmen, um ihre Bargeldbestände nicht unnötigerweise zu reduzieren. Vor allem kleine Firmen, Privatunternehmen und vergleichbare Firmen sehen sich jedoch einer großen Herausforderung gegenüber: Viele Kreditinstitute verweigern den Selbständigen Darlehen oder gewähren sie zu günstigeren Bedingungen.

Für die Kreditbeschaffung müssen Schufa-Informationen, BWA, Eigenmittelquote, die Bilanz der vergangenen Jahre und vieles mehr tadellos sein. Kleinere Firmen (in Bezug auf Umsätze und Gewinne) oder auch sehr kleine Firmen können daher mit Schwierigkeiten konfrontiert werden. Für Firmen jeder Größe ist das Leasen, also die langfristige Anmietung eines Fahrzeuges, eine interessante Möglichkeit. Der Wagen wird dem Betrieb für einen bestimmten Zeitabschnitt gegen eine monatliche Gebühr zur Verfügung gestellt.

Man unterscheidet zwischen operativem Leasing, d.h. einem eigentlichen Mietvertrag über einen längeren als zwei bis drei Jahre pro Kfz, und Finanzierungsleasing. Dies lässt sich zum Beispiel an einer abgeschlossenen Erwerbsoption, der vollständigen Amortisation des Fahrzeuges (vereinfacht: die kumulativen Leasing-Raten umfassen den vorherrschenden Fahrzeugwert plus Zinsen) oder der Laufzeit des Leasingvertrages ablesen, die mehr als 90% der bilanziellen Lebensdauer ausmacht.

Beides ist bei Firmen aller Größen beliebt. Operative Leasingverträge enthalten oft auch andere Dienstleistungen wie z. B. reguläre Instandhaltung, Kfz-Versicherung oder Mobilitätsgarantie. Insbesondere bei größeren Firmen werden folgende Punkte verglichen: Simplified: Wie viel Profit generiert das Unternehmenskapital, wenn es für das eigene Geschäft verwendet wird? Liegt dieser über den Zinssätzen für ein Bank- oder Finanzierungsdarlehen, ist es ökonomisch sinnvoll, das Geld beim Kauf eines Autos nicht zu "verschwenden".

Für alle jene Firmen, die aus den drei Möglichkeiten auswählen können, ist die Wahl daher eine reine Finanzfrage.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum