Bank ohne Dispo Zinsen

Hausbank ohne Dispozinsen

Wird ein Kontokorrentkonto ohne Überziehungskredit in die Belastung einbezogen, werden die höheren Überziehungszinsen direkt berechnet, sofern die Bank die Überziehung toleriert. Der Dispo-Zins ist oft hoch. Die Bankkunden können ihr Girokonto monatlich bis zu einem festen Kreditlimit überziehen. Diskontzinsen sind die höchsten Zinsen, die Sie zahlen können. Wer hat die günstigsten Überziehungszinsen?

Kontokorrent: Die Erste Bank offeriert Privatkonten ohne Rabatt - Market

Kontokorrent - Die Sparkasse hat vor sechs Jahren für Furore gesorgt, weil sie als erstes Kreditinstitut in Deutschland einen Strafzinssatz für das Sparen eingeführt hat. Die kleine thüringische Genossenschaft beweist mit einem weiteren couragierten Ansatz, dass es umgekehrt geht: Die Scatbank hebt die Dispozin auf! Nein, es ist nicht groß, die kleine thüringische Sparkasse.

Das Institut, das nur acht Personen beschÃ?ftigt, hat eine Bilanz von 558,5 Mio. EUR. In der Süddeutschen Tageszeitung wurde die Bank sogar als "das radikalste Finanzinstitut Deutschlands" bezeichnet! Wodurch unterscheidet sich die Scatbank von all den stärkeren Konkurrenten? So hat die Sparkasse im August 2014 als erstes Finanzinstitut in Deutschland einen Verzugszins von 0,25 Prozentpunkten auf das Girokonto erhoben, wenn der Privatkunde dort mehr als 500.000 EUR anlegt.

Inzwischen ist die Sparkasse wahrscheinlich das erste Finanzinstitut, das die Dispo-Zinsen abschafft. Bei genauerem Hinschauen zeigt sich, dass die Streichung der Diskontsätze ein geschickter Marketing-Trick ist. Weil sich die Scatbank gut absichert, um ihren Kundinnen und Kunden diesen Dienst anzubieten. Einerseits müssen die Sparenden beweisen, dass sie monatlich mind. 1250 EUR auf das Bankkonto einbezahlt haben.

Andererseits kann das Guthaben nur um 2.500 EUR überschritten werden - wenn Sie mehr Dispo wollen, müssen Sie die Zinsen neu berechnen. Der Account ist ebenfalls nicht kostenfrei. Es wird eine Monatsgebühr von 7,50 EUR erhoben, berichtete der SÜD. Die vermeintliche Streichung des Diskontsatzes sei daher "eine andere Form der Kontenförderung, die mit dem von manchen Banken gewährten Willkommensgeld zu vergleichen sei", erläutert Bankexperte Oliver Kleine vom Beratungsunternehmen SMP dem Münchner Blatt. 2.

Weil ein Account immer einer gemischten Berechnung unterliegt: Wenn das Account keine Kosten verursacht, erhält die Bank das Guthaben auf andere Weise, z.B. durch einen hohen Dispozins. Trotzdem: Wenn ein Klient die freie Verfügung vollständig ausschöpft, müßte die Bank ca. 35 EUR pro Jahr drauf zahlen. Zu hoch für das kleine Finanzinstitut?

Die Offerte ist "gut kalkuliert, sie zahlt besser als das Gratiskonto der Commerzbank mit Begrüßungsgeld", erläutert Skatbank-Chef Holger Schmidt von der SÜD. Letztlich ist die Monatsgebühr gerechter und übersichtlicher als ein Girokonto mit einem hohen Überziehungszinssatz. Die kleine thüringische Bank hat mit ihrem neuen Kontenmodell einen Putsch geschafft. Über die angebliche Streichung des Diskontsatzes wurde in überregionalen Zeitungen wie der Sueddeutschen oder der Tagschau berichtet.

Doch schon die Scatbank wußte auf sich selbst hinzuweisen. Vermarktung heißt, wenn Sie noch auf sich aufmerksam machen - auch ohne aufwändige Werbekampagnen und Agenturen im Hintergrund.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum