Baudarlehen Zinssatz

Bauspardarlehen Zinssatz

Baukreditzinsen sind so niedrig wie nie zuvor. Als Darlehenszinssatz, oft auch Sollzinssatz genannt, bezeichnet man den Zinssatz, den der Darlehensnehmer an den Darlehensgeber zahlen muss. Baukredite - wir geben einen Überblick. Zum aktuellen Zinssatz sind Bauprojekte ohne Baudarlehen meist unrentabel. Der Wert der Immobilie beeinflusst auch den Zinssatz der Anschlussfinanzierung.

Baudarlehen: Jetzt Zinssätze gleich abgleichen

Durch einen Baukredit können Sie den Wunsch nach eigenen vier Wänden realisieren. Wenn Sie also Ihr eigenes Gebäude errichten wollen, benötigen Sie oft einen Bankkredit. Der Baukredit, oft auch Baudarlehen oder Baudarlehensfinanzierungskredite genannt, bieten besondere Bedingungen, die für die Realisierung von Wohntraum ideal sind. Aktuelle Baudarlehensvergleiche: Im Volksmund werden Kredite auch als Kredite bezeichne.

Bei der Gegenüberstellung von Baudarlehen und Krediten gibt es jedoch einige ausschlaggebende Unterschied. Der wichtigste Aspekt ist, dass der Sinn und Zweck eines Baukredits festgelegt ist. Das steht in engem Zusammenhang mit dem beabsichtigten Einsatzzweck, da in der Praxis sehr große Mengen für den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Immobilie benötigt werden. Die hohen Kreditbeträge haben weitere Auswirkungen auf den Baukredit:

Eine gute Kreditwürdigkeit reicht als Sicherheiten für einen gewöhnlichen Ratendarlehen aus, während die erworbenen Immobilien als weitere Sicherheiten für einen Baukredit deponiert werden. Es gibt zwar auch eine vollständige Finanzierung, bei der alle anfallenden Ausgaben, einschließlich der anfallenden Anschaffungsnebenkosten, durch ein Kreditdarlehen erstattet werden.

Das ist übrigens gerade der richtige Zeitpunkt für das Bausparen: Wer kein Beteiligungskapital hat, kann es mit einem Baukreditvertrag einsparen und sich gleichzeitig die Möglichkeit eines Folgekredits zu zuvor festgelegten Darlehenszinsen absichern. Beim Baukredit sind zwei Punkte zu beachten: Einerseits der Zinssatz im Allgemeinen und die so genannte Soll-Zinsbindung.

Beide haben einen maßgeblichen Einfluß darauf, wie hoch der Preis des Darlehens letztlich sein wird. Wie bei einem Baudarlehen müssen auch bei einem Baudarlehen Zinszahlungen geleistet werden. Die Zinssätze sind umso geringer, je geringer die Kosten für das ganze Kreditvolumen sind. Der Bausparvergleich dient der Suche nach vorteilhaften Konditionen.

Darin ist nicht nur angegeben, wie viel Zins auf das Kreditvolumen zu zahlen ist, sondern auch andere Aufwendungen, wie z.B. Bearbeitungskosten. Ein besonderes Merkmal des Baukredits ist der feste Zinssatz. Beim Abschluss eines Vertrages wird ein fester Zinssatz festgelegt, in der Regel zwischen fünf und 20 Jahren.

Dies bedeutet, dass selbst wenn sich das generelle Zinssatzniveau während dieser Verpflichtungsperiode verändert, dies keinen Einfluß auf die zu zahlende Verzinsung hat. In erster Linie hat natürlich das generelle Zinssatzniveau einen Einfluß auf die Zinssätze eines Baukredits. Die Zinssätze befinden sich aktuell auf einem Allzeittief, was in der Regel zu sehr vorteilhaften Konditionen geführt hat.

Aber auch andere Aspekte haben Einfluss auf die Angebotserstellung, die einzeln ermittelt und an die individuelle Gestaltung angepaßt werden müssen. Zinssätze werden in der Regel durch:: Wie sich diese Einflüsse auf das eigene Projekt auswirken, lässt sich mit einem Bausparvergleich sehr gut nachvollziehen. Grundsätzlich sollte man mehrere Offerten für eine Bau-Finanzierung gegenüberstellen.

Über einen Online-Rechner können Sie sich über die aktuellen Zinssätze erkundigen. Zusätzlich kann der Bausparvergleich zur Überprüfung der Personalkonditionen genutzt werden. Durch die flexible Anpassung aller den Zinssatz beeinflussenden Größen erhalten Sie eine gute Entscheidungsgrundlage. Somit bekommt man alle wesentlichen Angaben, die man für die Auswahl eines Baukredits braucht.

Natürlich können Sie den Bausparvergleich auch mehrmals verwenden, um z.B. die Resultate zu unterschiedlichen Konditionen oder Tilgungssätzen zu lesen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum