Bestehende Baufinanzierung Umschulden

Vorhandene Baufinanzierungen Umschuldungen

eines Kreditinstituts; Umschuldung der Baufinanzierung und zu diesem Zweck Umschuldung eines weiteren bestehenden Darlehens. In diesem Fall ist die bestehende Schuld eher zweitrangig. Können bestehende Ratenkredite auch bei der Baufinanzierung mitfinanziert oder umgeschuldet werden? Theoretisch kann eine Umschuldung der bestehenden Hypothek auch dann in Betracht gezogen werden, wenn die Zinsbindungsfrist noch nicht abgelaufen ist. Doch was tun, wenn Sie mit Ihrer bestehenden Hypothek unzufrieden sind?

nord.de - Können bestehende Ratendarlehen auch bei Baufinanzierungen mitfinanziert oder umgeschuldet werden?

Wenn Sie eine Liegenschaft kaufen wollen und noch Darlehen haben, die Sie kofinanzieren wollen, um die Zinsbelastung zu reduzieren, dann sind Sie bei uns richtig. Dies ist keine blöde Vorstellung an sich, da Hypothekarzinsen in der Regel billiger sind als Zinssätze für Teilzahlungskredite. Zudem ist der Zinssatz geringer, da die Laufzeiten eines Baukredits in der Regel wesentlich höher sind als die eines Ratenkredits.

Baudarlehen sind wertgesicherte Kredite, die z.B. dem Anschaffungspreis der Liegenschaft entsprechen (sofern er plausibel ist). Die wenigsten Kreditinstitute sind z. B. dazu angehalten, neben dem Anschaffungspreis auch Anschaffungsnebenkosten zu kofinanzieren. Vorhandene Ratendarlehen können jedoch über sogenannte nachrangige Kredite kombiniert und umgeschichtet werden. Dadurch werden zwar keine Zinsersparnisse erzielt, aber die Laufzeiten und damit die Kreditrate(n) können erheblich reduziert werden.

Jeder, der eine Liegenschaft inklusive Anschaffungsnebenkosten finanzieren und bestehende Ratendarlehen umplanen will, um durch die Rückzahlungsverlängerung mehr Monatsliquidität zu erhalten, muss sich bewusst sein, dass es in der Regel nicht möglich ist, zu einem späteren Zeitpunkt weitere Darlehen aufzunehmen. Mit einer vollständigen Finanzierung trotz bestehender Kreditzusagen droht oft eine Überverschuldung.

Dies geschieht, sobald die Gesamtsumme aller Kreditraten ca. 40 (maximal 50) Prozentpunkte Ihres Jahresüberschusses bzw. die Gesamtsumme aller Kreditverpflichtungen (einschließlich Baufinanzierung) ca. das 6,5-fache Ihres Jahresüberschusses ausmacht. Als Teil der Komplettfinanzierung Ihrer Liegenschaft stellen wir Ihnen gern die Möglichkeit der Umschuldung vor.

Kostenersparnis durch Umterminierung

Dies ist auch nicht überraschend, da Ratendarlehen derzeit - bei entsprechender Kreditwürdigkeit und positiver Einschätzung der Schuldner - teilweise mit weniger als zwei Prozentpunkten verzinst werden. Sogar Darlehensnehmer, die derzeit kein (neues) Darlehen brauchen, sollten die Situation wahrnehmen und eine Neuplanung ihrer vorhandenen Darlehen in Erwägung ziehen. Dies gilt nicht nur für Ratendarlehen - auch durch Umschuldungen teurer Überziehungskredite oder Baufinanzierung können erhebliche Summen eingespart werden.

Im Falle einer Schuldenumschuldung wird ein vor einigen Jahren zu einem erhöhten Zins aufgenommenes Darlehen durch ein neues, wesentlich günstigeres ersetzt. Werden mehrere alte Darlehen zu einem neuen Umschuldungsdarlehen zusammengeführt, erhält der Darlehensnehmer zudem mehr Klarheit und Übersicht. Durch eine Umterminierung von Ratendarlehen können unterschiedliche Wirkungen erreicht werden:

Durch die Umschuldung kann der Monatssatz deutlich reduziert werden, indem die Zinslast reduziert und mehrere Tranchen kombiniert werden. Handelt es sich jedoch nicht um eine tiefere Monatslast, sondern vor allem um eine Reduzierung der gesamten Kosten über die gesamte Dauer, kann die Rate auf dem gleichen Stand gehalten werden, was bei einem günstigeren Zinsniveau mit einer Steigerung des Rückzahlungsanteils einhergeht.

Das Darlehen wird dadurch wesentlich rascher getilgt und der Darlehensnehmer erhält Bargeld. Die Durchschnittsverzinsung der Kontokorrentkredite beträgt derzeit fast 10 Prozentpunkte (Stand: 16. August 2016, Quelle: Stiftung Warentest). 2. Es ist verräterisch, dass einige Kreditinstitute mit tiefen Dispo-Zinssätzen von rund 6% wirbt.

Mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr von 15,- sind die Kosten pro Jahr wesentlich größer als in der Anzeige angegeben. Der Grund dafür ist, dass die Verzinsung für tolerierte Überziehungen innerhalb des festgelegten Rahmenwerks immer noch weit über dem Dispozins liegt. Ein Schuldenumbau kann viele Vorzüge haben. Sie sollten jedoch nicht voreilig agieren und zuerst das günstigste Gebot einholen.

Um die Umterminierung wirklich lohnenswert zu machen, sollte der Zins des neuen Darlehens wesentlich niedriger sein als der Ihres bisherigen Darlehens. Je lÃ?nger Ihr altes Darlehen noch lÃ?uft, je höher die Rest-Schulden und je gröÃ?er die Zinsdifferenz zwischen dem Altem und Neuem ist, desto lohnender ist es, es umzuplanen. Wer neue Anforderungen nicht kofinanzieren will, sollte eigentlich nur die verbleibende Schuld seines Altdarlehens mit einem Umschuldungsdarlehen tilgen.

Denn das Hauptziel Ihrer Schuldenrestrukturierung ist es, Ihre Ausgaben zu reduzieren, nicht Ihre Verschuldung zu erhöhen. Wer aufgrund einer verschlechterten Finanzlage eine Restrukturierung seiner Verschuldung anstrebt, sollte die neue monatliche Rate nur auf das Niveau einstellen, das er sich leicht erlauben kann. Es ist besser, die monatliche Rate etwas zu tief als zu hoch zu legen und so Kreditausfälle zu verhindern.

Stellen Sie sicher, dass Ihr neues Darlehen spezielle Rückzahlungen und freie frühzeitige Rückzahlungen ermöglicht. Bevor Sie ein Umschuldungsdarlehen beantragen, sollten Sie herausfinden, ob die Rückzahlung des alten Darlehens zu einer Strafe, der sogenannten vorzeitigen Rückzahlung führt. Nach der Konsumentenkreditrichtlinie vom Juli 2010 dürfen Kreditinstitute nur noch 1% der verbleibenden Schulden fordern, sofern Ihr Darlehen noch mindestens zwölfmonatig ist.

Für Ihr Umschuldungsdarlehen empfiehlt sich ein Online-Antrag. Gegenüber der Geschäftsstelle profitiert der Bewerber sowohl von einem klaren Zeitvorteil als auch in vielen FÃ?llen von gÃ?nstigeren Bedingungen. Eine gleichzeitige Kreditabfrage im Netz und in der Niederlassung ist auch dann vorstellbar und nützlich, wenn Sie die Bedingungen in Schwarzweiß abgleichen oder falls erforderlich ein preiswerteres Direktbankangebot zur Neuverhandlung mit Ihrer Bank verwenden wollen.

Wie auch immer Sie Ihr Umschuldungsdarlehen beanspruchen, am besten ist es, "Umschuldung" als beabsichtigten Einsatz anzugeben. Dadurch wird sichergestellt, dass die monatliche Rate Ihres aktuellen Darlehens nicht als Kostensperre in der Kreditprüfung verwendet wird, sondern als Kreditsatz des neuen Umterminierungsdarlehens. Auf diese Weise können Sie den Zins Ihres umgeschuldeten Darlehens vorteilhaft mitbestimmen. Gegenwärtig sind die Bedingungen für eine Schuldenrestrukturierung ideal: Die EZB hat einen historisch niedrigen Leitzins und somit günstigere Teilzahlungskredite.

Jeder, der eine Restrukturierung der Schulden vorhat, sollte sich daher das derzeit niedrige Zinsniveau zunutze machen und die Restrukturierung seiner Schulden rechtzeitig in die Wege leiten. Wenn die oben genannten Aspekte eingehalten werden, kann durch eine Neuplanung der Schulden eine beträchtliche Menge eingespart werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum