Bester Hauskredit

Best Home Loan

Selbst wenn die Bank in der Regel eine Grundschuld als Sicherheit registriert, ist Ihre Kreditwürdigkeit für ein Wohnungsbaudarlehen wichtig . Ihre Hypothek zu den besten Konditionen. Aber wenn man einen Kredit aufnimmt, stellen sich viele Fragen: Welche Finanzierungsform eignet sich am besten für mein Projekt? die Finanzierungsform, die Ihre Erwartungen am besten erfüllt! oder welche Kombination Sie am besten und sichersten fahren.  

Kreditsicherung - Welche ist die richtige Wahl?

Die Finanzierung des Kaufs oder Neubaus einer Liegenschaft kann selten mit reinem Kapital erfolgen. Nahezu immer muss ein Leihgabe erfolgen, damit der große Wunsch vom eigenen Heim in Erfüllung geht. Allerdings sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie mit einem Hypothekendarlehen viel Eigenverantwortung übernehmen, denn das Hypothekendarlehen für die Liegenschaft muss in der Regel über mehrere Dekaden abbezahlt werden.

Kreditsicherung bei der Hausbank - Welche Optionen gibt es? Es ist sehr hilfreich, um überhaupt einen Darlehensantrag zu stellen. Darüber hinaus stellt jede einzelne Hausbank sicher, dass im Ernstfall genügend Mittel zur Verfügung stehen, um das Darlehen zurückzuzahlen. Im Prinzip gilt: Je geringer das Bankrisiko, umso größer ist die Chance, dass Sie den Darlehensbetrag bekommen und umso besser sind Ihre Bedingungen.

Durch die Absicherung Ihres Kredits reduzieren Sie nicht nur Ihr Risikopotential, sondern steigern auch Ihre Kreditchancen. Dadurch werden alle Rechte am Objekt gesichert, wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, die Kreditraten zu bezahlen. Auch mit einer Grundschuld belastete Liegenschaften können von der Hausbank abgeschottet werden.

Die Vorteile des Hypothekenschutzes liegen darin, dass Sie die Liegenschaft uneingeschränkt benutzen können. Sie dürfen das Haus oder die Wohnung jedoch nicht veräußern, wenn die Hausbank einem Kauf nicht zugestimmt hat. In der Regel setzen Schuldner ihr Eigenmittel ein, um den Kreditbetrag zu mindern. Umso mehr Kapital eingesetzt wird, umso billiger ist das Darlehen.

Es ist jedoch nicht immer empfehlenswert, das Kapital zur Refinanzierung zu verwenden. In manchen Fällen kann es Sinn machen, sie bei der Hausbank als Sicherheiten zu deponieren. Es ist z.B. vorstellbar, dass Sie Ihre Pensionsversicherung als Sicherheiten für das Darlehen festlegen, anstatt den Mietvertrag unmittelbar zu beenden, wenn Sie ein Darlehen aufnehmen wollen.

Falls Sie für das Darlehen Kapital oder eine Versicherungspolice als Sicherheiten bei der Hausbank hinterlegt haben, kann dessen Nutzung durch die Hausbank beschränkt sein. Eine Vertragsänderung ist dann z.B. nur mit Zustimmung der Hausbank möglich. Die Aktienabsicherung hat den Nachteil, dass Ihr Kapital profitabel investiert ist.

Einige Darlehensnehmer wählen auch eine Garantie, um das Darlehen zu sichern. Ein Dritter muss sich in diesem Falle zur Zahlung der Kreditraten verpflichtet haben, wenn Sie das Darlehen nicht mehr selbst aufnehmen können. Ihr Garant muss daher das Darlehen während der gesamten Dauer zurückzahlen. Der Vorteil dieser Absicherung liegt auf der Hand: Sie bekommen einen Darlehensbetrag, auch wenn Ihre Kreditwürdigkeit nicht ausreicht und Sie Ihre Bedingungen partiell verbessert haben.

Es ist jedoch darauf zu achten, dass der Garantiegeber über eine hinreichende Kreditwürdigkeit verfügt und diese auch gegenüber der Hausbank vorweisen kann. Die Todesfallversicherung deckt das Todesfallrisiko für die eigene Hausbank und die eigene Gastfamilie ab. Im Falle des Todes wird die versicherte Summe in voller Höhe ausbezahlt, so dass die Angehörigen das Darlehen vollständig zurückzahlen können und somit frei von Schulden sind.

Es gibt aber auch einen kleinen Haken: Da der Kreditbetrag sinkt, kann es nach einigen Jahren zu einer sogenannten Ueberversicherung kommen. Eine Ratenschutzversicherung ist ebenfalls möglich. Mit der Restschuldsicherung wird sowohl die Deckungssumme als auch die verbleibende Schuld des Darlehens reduziert. Jedoch mit reiner Restschuldsicherung wird Ihre eigene Gastfamilie nicht über das Darlehen hinaus gedeckt.

Vor dem Sichern Ihres Darlehens sollten Sie sich einen Eindruck von der Höhe der Deckung machen, die Sie und Ihre Angehörigen benötigen. Wenn Sie nicht über ausreichenden Schutz verfügten, sollten Sie dies so schnell wie möglich tun. Die Restschuld-Versicherung gilt als Mindestsicherheit für das Darlehen. Für eine zusätzliche Deckung Ihrer Familienangehörigen sollten Sie eine Risiko-Lebensversicherung mit einer konstanten Deckungssumme abschließen.

Jeder, der zum Beispiel für den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Wohnung einen großen Kredit braucht, sollte sich das Darlehen sichern. Hierfür gibt es unterschiedliche Wege, wie z.B. die Registrierung einer Grundschuld, einer Garantie oder die Hinterlegung von Eigenmitteln als Sicherstellung. Darüber hinaus sollte eine Risikolebens- oder Restschuld-Versicherung in Betracht gezogen werden.