Bonität Definition

Kreditdefinition

Kreditwürdigkeit ist die Zahlungsfähigkeit und Zahlungsbereitschaft eines Schuldners. Unter Bonität versteht man die Kreditwürdigkeit. Bonitätsdaten werden unter anderem auch von der Schufa zur Verfügung gestellt. Auch andere Auskunfteien geben auf Anfrage Auskunft über die Bonität. Kreditwürdigkeit ist ein Maß für die Bonität von Schuldnern und Anleiheemittenten.

D. h., dass ein Schuldner (Kreditnehmer, Emittent) in der Lage und bereit ist, künftige Zahlungspflichten vollumfänglich und pünktlich zu begleichen (Bonität).

D. h., dass ein Schuldner (Kreditnehmer, Emittent) in der Lage und bereit ist, künftige Zahlungspflichten vollumfänglich und pünktlich zu begleichen (Bonität). Zur Absicherung gegen Zahlungsausfälle, die dadurch verursacht werden, dass Vertragsparteien ihren Pflichten nicht, zu spät oder gar nur eingeschränkt nachgekommen sind, wird die Bonität in der Regel vor Vertragsschluss überprüft (Bonitätsprüfung).

Es wird zwischen persönlicher Bonität und materieller (wirtschaftlicher) Bonität unterschieden. Von der Verlässlichkeit und Zahlungsbereitschaft eines Geschäftspartners hängt die Bonität ab. Die wesentliche Bonität beschreibt die Beurteilung, in welchem Umfang ein Kreditnehmer zur Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen ökonomisch in der Lage ist (z.B. Tilgung eines Darlehens, Zahlung von Rechnungen).

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Vertrag ordnungsgemäß erfüllt wird, ist umso größer, je besser die Bonität ist.

Definition: Bonität des Unternehmens| Wörterbuch der Börse

Dazu markieren Sie den ersten Buchstaben des gewünschten Begriffes. Die Bonität ist die Bonität, die Bonität eines Kreditnehmers (Unternehmen und Personen), d.h. seine Solvenz und Zahlungsbereitschaft. Im Falle einer Schuldverschreibung mit einer hohen Bonität kann der Investor davon ausgegangen werden, dass die jährliche Verzinsung und der Rückzahlungsbetrag am Ende der Laufzeit sicher zurückgezahlt werden.

Kreditwürdigkeit: Definition und Sinn

Ein adäquates und positives Rating ist die Befähigung und Finanzkraft eines Kreditnehmers, seine offenen Verpflichtungen und Zahlungspflichten pünktlich und ohne Mahnung zu erfüllen. Ausschlaggebend für den Erwerb einer Liegenschaft ist die Bonität. Eine Ausleihe ist ohne Kreditauskunft über den potentiellen Darlehensnehmer nicht möglich. Reuschling & Weis Finanzvermittlung unterstützt auch Menschen, die aufgrund mangelnder Bonität im privaten oder geschäftlichen Bereich keine Bank für den Erwerb einer Liegenschaft aufsuchen.

Jeder, der keine dem Preis entsprechende Bonität nachweist, kann sich keine eigene Immobilie oder ein Eigenheim kaufen. Das Experten-Team der Reuschling & Weis Gruppe beantwortet Ihnen gerne diskrete, seriöse und kompetente Antworten auf Ihre persönlichen Bonitätsfragen. Nicht nur in der Immobilien- und Bankwirtschaft ist eine gute und bonitätsstarke Bonität gefragt.

Im Online-Geschäft behält sich das jeweilige Handelsunternehmen das Recht vor, vor Ausstellung einer Rechnung eine Kreditprüfung durchzuführen. Der Erwerb von Grund und Boden ist mit hohen sechsstelligen Eurobeträgen und mehr verbunden, so dass sich vor der Kreditvergabe eine entsprechende Absicherung der Bank und des Kreditinstituts durch Überprüfung der Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers erfolgt. Ausreichende Bonität ist Grundvoraussetzung für eine beiderseitig gute und vertrauensvollen Geschäftspartner.

Im Falle einer Kreditprüfung durch Kreditinstitute oder Firmen werden nicht nur die gegenwärtigen personellen und ökonomischen Gegebenheiten geprüft. Die Experten der Reuschling & Weis GbR sind gern bereit, sich mit Interessenten über ihre Bonität und deren Auswirkung auf eine geplante Immobilientransaktion zu informieren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum