Kredit für Schulden

Darlehen für Schulden

Nach einer aktuellen Studie der ING-DiBa ist jeder zweite Österreicher durch Kredite hoch verschuldet und es besteht die Gefahr der Überschuldung. Das Kreditinstitut schickt die Wechsel zur Tilgung eines Teils der Auslandsschulden. Leider kann ich von keiner der Banken einen Kredit bekommen, um meine Schulden auf einen Schlag zu begleichen. Welche Auskunfteien wie die Schufa beachten, merken viele erst, wenn die Bonität wichtig wird. Das ist der beste Weg, um deine Schulden zurückzuzahlen.

Nahezu jeder zweite Oesterreicher hat Schulden durch ein Darlehen.

Das Wichtigste ist, zu kaufen, was Sie wollen und wann es auf Kredit ist. Ob es sich um eine Kreditaufnahme direkt, eine vorübergehende Überziehung (die bekannte Überziehungsmöglichkeit) oder die Belastung Ihrer Karte handelt - Sie kaufen, was Sie sich leisten können. Schließlich benutzen 47% der österreichischen Bevölkerung die vermeintlich grenzenlosen Einkaufsmöglichkeiten auf Kredit.

Die Negativität dieses Verhaltens macht jedoch aufmerksam, denn diese 47% wohnen mit diesem Benehmen klar über ihren ganz eigenen finanziellen Verhältnissen und damit stets am Abgrund. Aber wozu gibt die ÖsterreicherInnen tatsächlich ihre finanziellen Sicherheiten oder wie verteilt sich die Schuldenlast der ÖsterreicherInnen? Antworten auf diese Fragen gibt auch die ING-DiBa-Studie, denn so verteilt sich die individuelle Konsum- und Privatverschuldung der Österreicher: 19% der Befragten erklärten, sie hätten einen Konsumentenkredit aufgesetzt.

Die österreichischen Einwohnerinnen und Einwohner sind über dem europäischen Durchschnittswert von 13%. 7 % haben Schulden bei Verwandten oder Bekannten. 5 Prozent haben Kreditkarten-Schulden. Dies liegt deutlich unter dem europäischen Durchschnittswert von 17%. Zwar liegt der prozentuale Anteil der österreichischen Bevölkerung immer noch leicht unter dem EU-Durchschnitt, doch ist dies bei der Einzelverschuldung deutlich anders.

Kaum ein anderes befragtes Bundesland hat einen so hohen Verschuldungsgrad von über 20.000 EUR wie Österreich. Für 12% der Umfrageteilnehmer liegen die Verbraucherschulden zwischen 20.000 und 50.000 EUR und damit fast doppelt so hoch wie der europäische Durchschnitt von 6%. Schließlich haben 8 Prozent immer noch Verbraucherschulden von über 50.000 EUR, während der europäische Durchschnitt bei diesem Kreditbetrag bei 3 Prozent liegen.

Kann man daraus schließen, dass der Zugriff auf Kredite durch den Finanzsektor den ÖsterreicherInnen eindeutig zu leicht gemacht wird? Sonst werden die Kreditrichtlinien von den Banken einfach zu locker behandelt? Wirklich beängstigend ist jedoch die Tatsache, dass die meisten Betroffenen nicht einmal über ein umfassendes Wissen über die Lebenshaltungskosten auf Kredit verfügen.

Die Frage eines Österreichers nach den Anschaffungskosten seines Verbraucherkredits oder den Überziehungszinsen ist wie ein Rätselspiel. Nur 39% wissen ganz genau, welche Bankgebühren für das gewährte Darlehen anfallen, 41% können nur erraten und 20% gestehen zu, dass sie keine Vorstellung haben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum