Kreditfinanzierung

Darlehensfinanzierung

Die Bezeichnung "Kredit" leitet sich vom lateinischen Wort "credere" ab, das mit "glauben", auch "vertrauen" übersetzt wird. Fremdfinanzierung (siehe dort). Die Wiktionary-Seite zur'Kreditfinanzierung'[Autoren] Kreditfinanzierung. Es bestehen keine (steuerlichen) Beschränkungen bei der Kreditfinanzierung in der. AGB der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mit beschränkter Haftung für Garantien zur Kreditfinanzierung.

Wofür steht der Ausdruck?

Wenn es um die Finanzierung geht, dann kommt unweigerlich das Konzept der Kreditfinanzierung. Aber was ist Kreditfinanzierung? Diese Bezeichnung erscheint zunächst im Rahmen von Formen der Finanzierung von Selbstständigen und Selbstständigen. Kreditfinanzierung ist eine Form der Fremdfinanzierung für Firmen, bei der dem Kunden von einem Darlehensgeber Eigenkapital zur Verfugung steht.

Der Darlehensgeber kann z.B. eine Hausbank sein. Die Kreditfinanzierung unterteilt sich in kurz-, mittel- und langfristig ausgerichtete Darlehen. Diese werden aus sehr verschiedenen Motiven eingesetzt. Eine typische kurzfristige Finanzierung für Firmen ist der Zuliefererkredit. Ein Zulieferer macht die Waren verfügbar, das heißt, das Unternehmen kann mit ihnen zusammenarbeiten, muss sie aber erst nach zwei oder vierzehn Tagen abrechnen.

Diese Kreditfinanzierung ist in der Regel innerhalb von 30 bis 90 Tagen fällig. Im Geschäftsleben sind die mittelfristigen Darlehen in der Regel so genannte Ratenkredite der Kreditinstitute. Durch diese Kreditfinanzierung kann das Untenehmen finanzielle Engpässe ausgleichen. Wenn zum Beispiel ein Betrieb neue Güter finanziert, aber das Kapital des Unternehmens nicht ausreicht, aber in nächster Zeit mehr Geld erwartet wird, dann wird ein mittelfristiges Darlehen aufgenommen.

Typischerweise ist eine längerfristige Kreditfinanzierung sinnvoll, wenn ein Betrieb große Investitionsvorhaben wie z.B. den Kauf von Anlagen durchführt. Um eine Kreditfinanzierung bei einer Hausbank zu erhalten, muss ein Kreditinstitut wie alle anderen Darlehensnehmer spezielle Voraussetzungen mitbringen. Bei der Bonitätsprüfung prüft die Hausbank die Kreditwürdigkeit des Betriebes anhand von externen und internen Ranglisten.

Bei der Kreditfinanzierung haben nur bonitätsstarke Firmen eine Erfolgschance. Wenn die Solvenz des Betriebes seit langem schlecht ist und eine Vielzahl von Verpflichtungen beglichen werden müssen, ist die Kreditfinanzierung schlecht, was zur Zahlungsunfähigkeit führen kann. Denn nur ein bonitätsstarkes Untenehmen hat die Möglichkeit, einen kurz-, mittel- oder langfristig angelegten Darlehensvertrag abzuschließen.

Schliesslich muss auch im Bereich der Firmenkunden sichergestellt werden, dass das zugesagte Darlehen fristgerecht zurückgezahlt werden kann.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum