Kreditprüfung Online

Online-Kreditprüfung

Der Bonitätsprüfung geht eine Kreditvergabe voraus. Die Kreditprüfung wird vor jeder Kreditvergabe durchgeführt. Dabei wird die Bonität und die Bonität eines interessierten Kreditnehmers geprüft. Es gibt natürlich wie überall auch vereinzelt schwarze Schafe, die bereits im Vorfeld Gebühren für eine Bonitätsprüfung verlangen.

Credit - Online Engagement und Verifizierung erläutert

Heute werden Darlehen für Privatkunden oft mit Online-Genehmigung oder Online-Verifizierung vergab. Aber was verbirgt sich hinter diesen Bedingungen und was müssen Schuldner berücksichtigen? Das Online-Engagement und die Verifizierung sind weitestgehend automatisiert und werden bei der Vergabe von Krediten im Netz eingesetzt, um die Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers zu prüfen und das Bonitätsrisiko für die Hausbank zu ermitteln.

In der Regel bilden diese Vorgänge die erste Phase der Kreditprüfung und werden in der Regel durch eine manuell durchgeführte Verarbeitung erweitert. Wenn ein Darlehensnehmer den Darlehensantrag auf der Website einer Hausbank ausfüllt und das Antragsformular absendet, werden diese Angaben als Basis für eine automatisierte vorläufige Prüfung des Antrages verwendet. Bei dieser Vorabprüfung wird in der Regel ein Schufa-Bericht (oder Informationen anderer Auskunfteien) über den Schuldner erhoben und das Kreditausfallrisiko mittels eines Scoringverfahrens bewertet.

Das Kreditausfallrisiko wird im Scoringverfahren anhand von bestimmten persönlichen und wirtschaftlichen Merkmalen bewertet. Die Schufa selbst stellt fest, dass für das Credit Scoring vor allem die bisherige Kredittätigkeit, der Zahlungsausfall und die Erfahrung mit Krediten eine wichtige Bedeutung haben. Resultat dieser automatisierten Vorabprüfung ist das Kredit-Online-Engagement der Hausbank.

Dieses Versprechen ist in der Regel unverbindlich, wird aber unter dem Vorbehalt abgegeben. Aus diesem Grund wird der Darlehensnehmer gebeten, seine Dokumente bei der Hausbank einzureichen: Sie werden dann von einem Angestellten überprüft und erst dann wird der definitive Darlehensvertrag ausgegeben. In den meisten FÃ?llen kann der Darlehensnehmer jedoch mit einer PositivprÃ?fung erwarten, wenn seine Aussagen im Online-Prozess der Wirklichkeit und der anschlieÃ?enden Online-Bindung des Darlehens entspricht.

Darlehen mit Online-Genehmigung und Verifizierung verkürzen den Kreditbearbeitungsprozess ("Kredit mit sofortiger Genehmigung") und erleichtern die Erledigung. Das kann auch für den Darlehensnehmer von Nutzen sein: zum Beispiel, wenn die Hausbank die eingesparten Beträge wirklich an den Auftraggeber weiterleitet und dieser einen Preisvorteil erhält. Auf der anderen Seite bergen automatische Bonitätsprüfungen immer ein bestimmtes Restrisiko, dass unvollständig oder fehlerhaft gemachte Angaben als Grundlage für Entscheidungen verwendet werden und gewisse personenbezogene Eigenschaften des Schuldners nicht miteinbezogen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema