Laufenden Kredit Umschulden

Aktuelle Darlehensumschuldung

Eine Umschuldung ist auch dann sinnvoll, wenn viele laufende Kredite die persönliche finanzielle Situation zu undurchsichtig machen . Und wie funktioniert die Umschuldung? Es ist nicht nur ratsam, kurzfristige Kredite umzuverteilen, wenn die Gefahr eines finanziellen Schiffbruchs besteht, sondern im Gegenteil, die aktuellen alten Kredite als ausreichend zu beantragen. Bei der Umschuldung eines Darlehens handelt es sich um den Ersatz eines laufenden Darlehens durch ein neues Darlehen.  

Umterminierung?

Ratendarlehen - jetzt konvertieren? Aber ist es deshalb sinnvoll, Ihre Schulden zu verschieben? Jeder, der einen laufenden Kredit betreut, hat aus dem derzeit vorteilhaften Zinsklima zunächst nichts zu gewinnen: Der Zinssatz und damit die mont. Es ist jedoch möglich, einen neuen Darlehensvertrag zu einem vorteilhafteren Zinssatz zu schließen und das neue geliehene Kapital als Ersatz für das alte Darlehen zu verwenden.

Dies verdeutlicht ein simples Beispiel, basierend auf einer Kalkulation der FMH-Finanzberatung vom 05.05.2013: Unter der Annahme, dass ein Darlehensnehmer Ende Aug. 2010 ein Darlehen in der Größenordnung von 20.000 Euro abgeschlossen und eine fünfjährige Vertragslaufzeit mit 9,9% Effektivzins p.a. abgeschlossen hat. Die Monatsrate beträgt 420 , nach drei Jahren steht noch eine Restverschuldung von 9.142 ? aus.

Bei seinem neuen Tarif erspart er somit 18 EUR im Monat, über die ganze verbleibende Betriebszeit beträgt die Einsparung 432 EUR. Funktioniert die Abrechnung auch dann noch, wenn eine vorzeitige Rückzahlung fällig ist? Allerdings verzichtet der Darlehensnehmer oft auf eine Umschuldung aus Furcht vor einer angeblich höheren vorzeitigen Rückzahlung. Manche Banken fordern diese Vergütung von ihren Abnehmern, wenn sie einen Kredit vor der festgelegten Frist abbezahlen.

Den Höchstbetrag dieser Vergütung für ab dem 11.06.2010 abgeschlossene Konsumentenkreditverträge hat der Gesetzgeber in einheitlicher Weise festgelegt. Liegt die verbleibende Laufzeit unter 12 Monaten, können die Darlehensgeber höchstens 0,5 Prozentpunkte der verbleibenden Schuld als Vorfälligkeitsentgelt fordern. Übersteigt das Darlehen zum Kündigungszeitpunkt jedoch 12 Kalendermonate, wie im oben genannten Beispiel, ist die Höchststrafe für die vorzeitige Rückzahlung auf 1,0 Prozentpunkte der verbleibenden Schulden beschränkt.

Macht der Darlehensgeber von den rechtlichen Rahmenbedingungen Gebrauch, kann er für die frühzeitige Rückzahlung fast 92 EUR anrechnen. Sogar nach Abzug dieser Aufwendungen kann sich der Debitor auf eine Einsparung von 340 EUR gefasst machen. Tipp: Nicht alle Banken erheben für die frühzeitige Rückzahlung von Darlehensgebühren.

Konsumenten sollten daher vor Abschluss eines Vertrages nicht nur die Darlehenszinsen miteinander abgleichen, sondern auch die übrigen Bedingungen des Angebots einhalten.