Natürliche Personen Beispiele

Privatpersonen Beispiele

Beispielsweise ist man verpflichtet, Steuern zu zahlen, zum Beispiel an eine Körperschaft, wie den Tod einer natürlichen Person. Vereinigung von Personen oder Zweckvermögen mit gesetzlich anerkannter rechtlicher Unabhängigkeit. Es ist zu unterscheiden zwischen juristischen Personen des Privatrechts und juristischen Personen des öffentlichen Rechts. Die juristischen Personen sind das Gegenstück zu den natürlichen Personen.

Rechtliche Personen in der Schweiz in verständlicher Weise erläutert

Man unterscheidet in der Schweiz zwei Arten von Personen: natürliche und juristische Personen. Natürliche und juristische Personen sind geschäftsfähig, d.h. sie haben Rechte und Verpflichtungen. Natürliche Personen sind von Geburt an geschäftsfähig, juristische Personen müssen jedoch in der Regel ins Firmenbuch eingetragen werden.

Juristische Personen sind in der Regel Körperschaften wie z. B. Aktien- oder GmbHs, aber auch Verbände und Vereinigungen. Diese Statuten geben die zum jeweiligen Redaktionsschluss gültige Gesetzeslage wieder. Wir können Ihnen keine Garantie dafür geben, dass jeder Beitrag auf dem neuesten Stand ist. Für die richtige Beurteilung von Rechtsfragen ist neben dem umfangreichen Know-how im jeweiligen Rechtsgebiet auch die genaue Sachkenntnis unerlässlich.

Daher ersuchen wir Sie, keine übereilten Schlussfolgerungen aus den auf unserer Website bereitgestellten Informationen zu ziehen und sich so früh wie möglich professionell beraten zu lassen. Hier wiedergegebene und als solche gekennzeichnete Ansichten der Verfasser sind ausschließlich als solche zu deuten.

Rechtsträger

Im Rechtssinne wird zwischen zwei Personengruppen unterschieden: Die physischen Personen (=Privatpersonen) und die rechtlichen Personen. Natürliche und rechtliche Personen zeichnen sich durch ihre Handlungsfähigkeit aus, d.h. sie tragen selbst Rechte und Verpflichtungen und können daher vor Gerichten vorgehen. Rechtspersönlichkeiten werden schlicht "Unternehmen" genannt.

Juristische Personen sind Personenhandelsgesellschaften (einfache Handelsgesellschaften, Kommanditgesellschaften und offene Handelsgesellschaften) sind keine selbständigen Personen. Infolgedessen wird hier nicht die Gesellschaft versteuert, sondern die Einzelgesellschaft.

Rechtspersönlichkeit - klar und deutlich im Lexikon des Gründers erläutert.

Rechtsträger ( 33 HGB) sind Vereinigungen von voll geschäftsfähigen Personen, die einen gesetzlich geschützten Firmennamen tragen. Bei Rechtsgeschäften werden die juristischen Personen durch ihre Organmitglieder repräsentiert. Dabei ist zwischen juristischen Personen des privaten und öffentlich-rechtlichen Rechtes zu differenzieren. Aktiengesellschaften ( 1 AktG), Gesellschaften mit beschränkter Haftung im Sinne des 13 GmbHG, privatrechtliche Privatstiftungen ( 80 BGB), Vereinigungen (21 in Verbindung mit 65 BGB), Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit und Vorsorge, Unternehmen sgesellschaften, Kooperativen (§ 17 GenG.).

Kommunen des Öffentlichen Rechtes (Kommunen, Bundesländer, Bund), sonstige Einrichtungen (öffentliche Einrichtungen, Hochschulen, Krankenhäuser), Personal- und Realbehörden (Industrie- und Handwerkskammern, Kommunalverbände, öffentliche Einrichtungen und Stiftungen). Personenhandelsgesellschaften wie die KG ( 161 Abs. 2 in Verbindung mit 124 Abs. 1 HGB) und die Kollektivgesellschaft ( 124 HGB) sind ebenfalls rechtlich selbständig.

Rechtsträger sind vertragsfähig, parteilich (sie können Beklagte und Beklagte sein) und verhandelbar (sie können einen Vertrag abschließen), und sie haben auch Rechte und Verpflichtungen. Eine privatrechtliche Rechtsperson mit allen Rechten und Verpflichtungen tritt am Tag ihrer Handelsregistereintragung in Kraft. Mit der Auflösung der Gesellschaft erlischt die Geschäftsfähigkeit der Rechtsperson.

Hier gilt die Rechtssprechung des 77a GenG sinngemäß und betrachtet die Kündigung einer Rechtsperson, zum Beispiel einer Körperschaft, als den Todesfall einer nat. 37a HR reguliert das Erscheinungsbild rechtlicher Personen im rechtsgeschäft. Bei Nichteinhaltung dieser Pflichten kann ein entsprechender Pönalbetrag gemäß 14 S. 2 HGB festgelegt werden.

Die juristischen Personen des Öffentlichen Rechtes werden durch ein staatliches Gesetz geschaffen, da sie für die Durchführung der hoheitlichen Aufgaben (Erlass von Rechtsakten, Umsetzung von Verwaltungszwängen) zuständig sind. Natürliche und natürliche Personen ( 1 BGB) werden gesetzlich gleichgestellt. Ausgenommen hiervon sind sehr persönliche Rechtstransaktionen wie Heirat oder Testamentsvollstreckung, die nur von Privatpersonen durchgeführt werden können.

Eine weitere Besonderheit ist, dass Rechtspersonen nicht strafbar sind. Die Rechtspersönlichkeit wird durch die Organe des Vorstandes oder die Geschäftsleitung als natürliche Personen ersetzt (§ 14 I Nr. 1 StGB). Für die Steuerpflicht für Rechtspersonen gelten verschiedene gesetzliche Bestimmungen. Die Höhe der zu zahlenden Steuern hängt zudem von der rechtlichen Form der Rechtsperson ab.

Gesellschaften sind Mehrwertsteuerpflichtig, Kapitalgesellschaften zahlen Körperschaftsteuer (§ 1 Abs. 1 Nr. 1-4 KStG) und natürliche Personen zahlen Einkommensteuer. Nach § 12 Abs. 1 Nr. 1 und § 128 Abs. 2 GmO sind öffentlich-rechtliche Personen nicht zahlungsunfähig. Gemäß der jüngsten Rechtssprechung werden die ausländischen Rechtspersonen mit Sitz in der EU den einheimischen Rechtspersonen gegenübergestellt.

Das Recht der Rechtsperson ist bei einer unternehmerischen Betätigung oder bei Erscheinen vor den zuständigen Gerichten in Deutschland anwendbar.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum