Umfinanzierung Hauskredit

Refinanzierung von Wohnungsbaudarlehen

Vorteilhafte Refinanzierung mit Forward Loan Baudarlehen und Wohnungsbaudarlehen sind nach wie vor günstig und damit eine kostengünstige Refinanzierung möglich. Wenn ein Kreditnehmer ein Kredit umstrukturieren möchte, kann ein Forward-Darlehen in vielerlei Hinsicht hilfreich sein. Bei einem Terminkredit können Sie derzeit für eine relativ geringe Prämie auf ein künftiges Kreditgeschäft einen günstigen Zinssatz festlegen.

In den sogenannten Vorbereitungsmonaten wird die Wartefrist bis zum Inkrafttreten des Darlehens festgelegt. Mittlerweile ist bei einigen Providern noch eine Lieferzeit von 60 Monate zu recht vorteilhaften Bedingungen möglich. Baufi24 bietet Ihnen zum Beispiel interessante Terminkredite, wie kann eine vorteilhafte Refinanzierung mit Terminkrediten realisiert werden? Insbesondere direkte Banken und Online-Broker von Baufinanzierungen offerieren konkurrenzlose kostengünstige Baufinanzierungen.

Wenn es nur ein Wohnungsbaudarlehen gibt, das durch eine erstrangige Grundschuld gesichert ist, ist die Sache sehr simpel. Die Refinanzierung des Darlehens ist für den Darlehensnehmer problemlos möglich, ggf. mit Hilfe eines Forward-Darlehens. Wenn beispielsweise die Zinsbindungsfrist des Bauspardarlehens in 24 Monate abläuft, kann ein Forward-Darlehen mit einer Laufzeit von 24 Monate aufgenommen werden, um auch dann vom aktuell tiefen Zinssatzniveau zu partizipieren.

Schwieriger ist eine vorteilhafte Refinanzierung jedoch, wenn die Immobilienfinanzierungen in zwei Wohnungsbaudarlehen mit unterschiedlichem Festzinssatz aufgeteilt wurden. Eine Festzinsperiode für das erstrangige besicherte Kreditgeschäft von 10 Jahren und mehr ist üblich. Der besicherte Kredit zweiter Ordnung mit einem niedrigeren Kreditbetrag wird mit einer Zinsbindung von 5 Jahren begeben. Es ist für den Darlehensnehmer praktisch nicht möglich, eine annehmbare Folgefinanzierung für den "kleinen" Kredit zu erhalten, der nur untergeordnet ist.

Allerdings kann dieser Banktrick mit einem Countertrick genutzt werden. Dies ermöglicht auch im Falle eines Credit-Splittings eine vorteilhafte Refinanzierung bei Direktseiten. Die Instrumente hierfür sind das Forward-Darlehen. Unter der Annahme, dass die Zinsbindung für ein bestimmtes Kreditvolumen im nächsten Jahr ausläuft. Eine Umschuldung zu den aktuell vorteilhaften Zinssätzen ist problemlos möglich.

Der zweite Kredit, dessen Zinsbindung noch nicht abgelaufen ist, wird mit einem Forward-Darlehen umgeschichtet. Zu diesem Zweck haben einige Darlehensgeber, wie Baufi24, ein spezielles Forward-Darlehen aufgesetzt. Damit sind die derzeit vorteilhaften Zinssätze für die anschließende Folgefinanzierung für bis zu 60 Monate gesichert. Vielfach ist ein Forward-Darlehen mit 60 Monate im Voraus geeignet und ermöglicht eine vorteilhafte Refinanzierung zu historischen Tiefstzinsen auch im Falle eines Kreditsplittings.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum