Umschuldung Bauspardarlehen

Neuterminierung von Bauspardarlehen

Im Finanzierungsbereich wird der Begriff Umschuldung häufig verwendet. Baudarlehen aufgrund hoher Zinsen. Wie man Kredit- und Bauspardarlehen in Österreich kostengünstig umwandelt! In diesem Fall ist es sinnvoll, das Bauspardarlehen mit einem Darlehen der Bank zurückzuzahlen. Der Bauspardarlehen basiert auf dem Prinzip der Solidarität.

Baudarlehensverträge genießen in einer Zeit mit hohen durchschnittlichen Hypothekenlaufzeiten große Popularität.

Baudarlehensverträge genießen in einer Zeit mit hohen durchschnittlichen Hypothekenlaufzeiten große Popularität. Ursächlich hierfür ist der im Vergleich zu einem Annuitätenkredit relativ gute Zinszahl. Werden Baudarlehen von Kreditinstituten jedoch zu historischen Tiefstkonditionen angeboten, werden Bausparen rasch uninteressant. Anders als bei traditionellen Annuitätenkrediten gibt es bei der Baufinanzierung keine individuellen Zinsbindungsfristen. Im Falle der Bauspar-Finanzierung werden die Zinsbeträge für die ganze Dauer festgelegt.

Dies würde auf den ersten Blick gegenüber einem annuitätischen Darlehen eine Umschuldung unmöglich machen. Bei der Umschuldung eines Bauspardarlehens sind jedoch drei verschiedene Umstände, d.h. Zeiträume, zu berücksichtigen. Ein Schuldenumbau kann jederzeit wirksam werden. Bausparen in der Sparphase ist unter Beachtung der Kündigungsfristen gebührenfrei kündbar.

Zwischenfinanzierungen führen zu einer vorzeitigen Rückzahlung des Darlehens. Die Umschuldung der Bausparsumme nach der Kontingentierung kann zu jeder Zeit ohne weitere Gebühren vorgenommen werden. Bei Einhaltung dieser Fristen muss der Kunde keine vorzeitige Rückzahlung zahlen. Der Kündigungszeitraum richtet sich nach der jeweils zuständigen Sparkasse. Bei sofortiger Auszahlung des Guthabens hat die Sparkasse Anspruch auf eine vorzeitige Rückzahlung in Höhe von 0,5 % oder mehr.

In der Bausparförderung ist es möglich, dass der Käufer einer Liegenschaft bei Null antritt. Bei einer Umterminierung des Bauspardarlehens in der Übergangsfinanzierungsphase ist dies die einzig gültige Variante, bei der eine vorzeitige Rückzahlung des Darlehens zu zahlen ist. Bezüglich der vorzeitigen Rückzahlung hat die Verbraucherzentrale Hamburg entschieden, dass die Institute in vielen Faellen eine zu hoehere Ausgleichszahlung verlangen.

Der dritte Fall, in dem eine Umschuldung in Betracht gezogen werden könnte, ist der Moment, in dem die traditionelle Baufinanzierung wirksam wird. Die Bausparerin bezahlt nun Zins und Amortisation. Allerdings hat der Kreditnehmer erkannt, dass er inzwischen wesentlich billigere Zinszahlungen für ein Darlehen von einer Hausbank erhalte. Bei Bauspardarlehen gibt es keine Zinsbindungsfristen, so dass das Ende der Zinsbindung nicht abgewartet werden muss, um das Bauspardarlehen neu terminieren zu können.

Wenn der Bausparkunde eine Hausbank findet, die die Bausparsumme durch die Sparkasse ersetzen soll, kann dies passieren, sobald die Hausbank den Kredit auflöst. Für die BayernLB ergibt sich daraus ein niedrigeres Ausfallrisiko. Mit einer Umschuldung des Bausparkredits muss der Bausparkunde nicht mit gravierenden Folgekosten kalkulieren. Eine Aufhebung der bisherigen Grundpfandrechte und eine Neubesetzung der künftigen finanzierenden Hausbank ist nicht vorgesehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema