Was sind Dispozinsen

Wie hoch sind die aufgelaufenen Zinsen?

Aber das sind nicht die einzigen Kriterien bei der Wahl der Bank . Hier finden Sie alle Fragen und Antworten zu Dispo. Es ist bequem und einfach, die Überziehungsmöglichkeit. VR-Bank Uckermark-Randow bietet die besten Zinssätze in Brandenburg. Wenn Sie ein Konto haben, das sowohl für geschäftliche als auch für private Zwecke genutzt wird, gibt es ein sofortiges Problem, wenn Sie in den roten Zahlen sind und der Diskontierung unterliegen.  

Dispo-Zinsen oft zu hoch: korrekte Schätzung der Kontokorrentkosten

Nach Angaben von "Finanztest" fordern Kreditinstitute oft zu hoch verzinste Überziehungskredite. Aber das sind nicht die einzigen Kriterien bei der Auswahl der richtigen Hausbank. Planungsdarlehen sind kostspielig. Bei Überziehung des Girokontos belasten Kreditinstitute ihre Kundschaft mit bis zu 15,32% Zins. Infolgedessen sammeln insbesondere kleine Kreditinstitute und Sparer weiterhin zu viel Dispozinsen.

Lediglich ein Drittel der mehr als 1.500 untersuchten Institutionen gab auf freiwilliger Basis Auskunft über die Höhe ihres Dispo-Interesses. Auf dem derzeitigen Niveau der Zinsen schätzen die Commodity-Tester, dass die Diskontierungssätze weit unter zehn Prozentpunkten sein werden. Durchschnittlich wurden jedoch Zinsen von 11,76% errechnet. Da der Leitzinssatz der EZB mit 0,75 Prozentpunkten jedoch auf einem neuen Höchststand ist, erzielen die Kreditinstitute mehr.

Wegen der höheren Diskontsätze werden die Finanzinstitute seit einiger Zeit kritisiert. Nur neun Kreditinstitute und Sparanstalten fordern im Rahmen des Tests weniger als neun Prozentpunkte, 18 Institutionen fordern mehr als 13,75 Prozentpunkte. Verschiedene Kreditinstitute setzten Überziehungskredite von der Kreditwürdigkeit ihrer Kundschaft in Abhängigkeit und verlangte bis zu 15,32 Prozentpunkte.

Darüber hinaus machen es viele Kreditinstitute den Verbrauchern schwer, sich über die Höhe des Diskontsatzes zu erkundigen. Dennoch blieb der Zustand von einem Dritteln der betrachteten Institutionen im Unklaren. Man kann davon ausgehen, dass diese 621 Kreditinstitute besonders hoch verzinst werden, so die Commodity-Test-Kreditexpertin Stephanie Pallasch. Noch nicht einmal die HÃ?lfte der Kreditinstitute und Sparer veröffentlicht die Höhe der Diskontzinsen im Internet.

"Wir verlangen daher, dass die Kreditinstitute rechtlich verpflichtet werden, eine Preisliste im Netz zu veröffentlichen", so Primeus. Er schlägt vor, die Diskontsätze auf ein "vernünftiges Niveau" zu reduzieren und sie dann nach festgelegten, klaren Maßstäben mit dem Leitzinssatz der EZB zu verknüpfen. "Die Verzinsung des Kontokorrentkredits ist aber nicht alles", sagt Max Herbst von der FMH Finanzierungsberatung in Frankfurt am Main.

Andere Dienstleistungen für ein Kontokorrent sind ebenfalls kostenpflichtig. Bei der Suche nach einem passenden Account sollte der Kunde daher immer alle Stellen im Auge behalten: "Der Kunde muss für die Kontoverwaltung im Schnitt vier bis fünf Cent pro Monat ausgeben. Es kann aber auch kostspieliger sein: Manche Institutionen berechnen bis zu 11,20 EUR.

"Damit können unsere Gäste in den Geschäften Bargeld beziehen oder bezahlen", sagt Herbst. Das muss aber nicht sein: "Manche Institutionen stellen ihren Kundinnen und Kunden kostenlos eine Karte zur Verfügung", sagt Herbst. Der Kunde kann dann auch auf der ganzen Welt shoppen gehen. Doch wer bei einer anderen Hausbank Bargeld beziehen will, muss sich in die Taschen greifen: "In einem solchen Falle sind bis zu 5 EUR fällig", sagt Herbst.

Bei einigen Kreditinstituten fallen Überweisungsgebühren an. Laut FMH müssen einige Kundinnen und Kunden bis zu 2,95 EUR bezahlen, wenn sie eine ausgefüllte Quittung in der Geschäftsstelle einreichen. Der Kunde sollte daher darauf achten, dass die Buchungen nicht gesondert abrechnen.