Zinssatz Studienkredit

Zins-Studienkredit

D. h. der Zinssatz zählt, egal wie sich der Markt verändert. Dauer der Förderung auf Basis der Regelstudienzeit. Der Zinssatz ist an diesem Datum fixiert, da er variabel ist. Ihr Zinssatz wird individuell nach Ihrer Bonität, Studienrichtung und Universität berechnet. Anrechnungsprogramm für Studierende, das so genannte Studentendarlehen.

Studiendarlehen ab Monat MÃ??rz mit Festzinsmöglichkeit (Archiv)

Einen Festzinssatz für Studentenkredite will die KfW einführen. Der Zinssatz wird am kommenden Tag bekanntgeben. Kurzfristige Darlehen können dann auch in Festzinssätze umgewandelt werden. In Deutschland ist das Studium auf Kredit nicht weitverbreitet. Die Zahl der Studierenden liegt bei etwa 2,2 Mio. Der in Deutschland größte Studienkreditgeber, die staatseigene KfW, hat jedoch seit dem Start des Programms vor sechs Jahren etwas mehr als 110.000 Studentenkredite vergeben.

Auch Maximilian Pichl, Student der Rechtswissenschaften und Asta-Studienberater für Studienordnung an der Universität Frankfurt, führt als einen der Gründe für die Abneigung der Studierenden die Gefahren an, dass ".... Im Falle von Studentendarlehen könnte die Schuld immer am Ende der Linie sein. Dies zeigt sich auch daran, dass die KfW bereits in der Vergangenheit kritisiert wurde, als die variable Verzinsung durch die Zahlung von 350 Mio. EUR durch die KfW Lehman Brothers während der Finanzmarktkrise massiv anstieg.

Dies kann dazu fuehren, dass Menschen, die mit 30.000 Euros beginnen, am Ende 80.000 Euros mit dem Studentenkredit zurueckzahlen muessen." Für was auch immer der variable Zinssatz für Studentendarlehen auf oder ab:: Derzeit werden 4,23% gefordert, maximal 8,48%. Die KfW wird aber ab dem ersten Quartal auch Studentenkredite mit fester Verzinsung für die ganze Rückzahlungsphase, maximal aber für zehn Jahre, anbieten.

Der Wert des Angebotes wird von Annika Oelmann, Referatsleiterin Financial Services der Konsumentenzentrale Düsseldorf, beschrieben: "Der Nutzen eines festen Zinssatzes liegt darin, dass ich von Zinsschwankungen unbeeinflusst bin. Ich habe hier den Vorzug, dass ich einen verhältnismäßig tiefen Zinssatz auf lange Sicht beibehalten kann. Während der Finanzmarktkrise stellt die Europaeische Nationalbank den Kreditinstituten viel billiges Kapital zur Verfuegung und berechnet nur ein einziges Prozentpreis.

Gerade jetzt, so Annika Oelmann, ist die Aussicht auf vergleichsweise gute Zinssätze sehr hoch: "Gerade jetzt ist der Moment gekommen, um zu behaupten, dass die Eintrittswahrscheinlichkeit der Zinserhöhungen in den kommenden Jahren vergleichsweise hoch ist. Was die KfW für Studentenkredite zu festen Zinssätzen berechnen wird, steht noch nicht fest.

Bestehende Darlehen können ab diesem Datum ebenfalls in Festzinssätze umgewandelt werden. Die Festverzinsung wird daher voraussichtlich über dem aktuellen variablen Zinssatz eines Studiendarlehens liegen. 2. Derjenige, der einen Betrag von 10.000 EUR mit 100 EUR pro Monat beansprucht, benötigt zehn Jahre und zehn Monate mit einem Zinssatz von fünf Prozentpunkten, bis er frei von Schulden ist.

Mit einem Zinssatz von acht Prozentpunkten müssen die 100 Euros pro Monat drei Jahre lang abfließen. Wenn man nach dem Studieren gutes Geld verdienen, rasch Geld einsparen oder etwas erben kann, sollte man nicht daran denken, Geld zu investieren, sondern den Studienkredit zurückzuzahlen, meint die Verbraucherschutzbeauftragte Annika Oelmann: "Wenn man zurückzahlen kann - und gerade bei KfW-Studiendarlehen gibt es immer die Chance, den Kredit zurückzuzahlen -, sollte man die Kreditschuld so gering wie möglich gehalten werden.

Denn was ich dort an Zins bezahle, kann ich in der Regel nicht anderswo mit einer Investition verdienen. "Auch für Studentenkredite mit fester Verzinsung sind Sonderrückzahlungen möglich.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum