Zinssatz Umschuldung

Zinsumschichtung

Dies betrifft in erster Linie den Zinssatz, bietet aber weitere Möglichkeiten. hohe, aber günstigere Zinssätze können sich langfristig positiv auswirken. Es ist beabsichtigt, nur eine Rate an eine Bank zu zahlen oder den niedrigeren Zinssatz einer anderen Bank zu nutzen, um bestehende Konsumentenkredite durch einen hohen Zinssatz zu ersetzen. Ein einfacher Zinsvergleich reicht nicht aus.

Schlagwort: Umschuldung: Was müssen Privatleute beachten?

Im Falle einer Umschuldung werden die bestehenden Schuldenverhältnisse verändert, ohne dass der Schuldenstand reduziert wird. â??Wer ein Umschuldungsdarlehen abschlieÃ?en möchte, sollte jedoch auf einige achten, denn hier lauern oft verborgene Kostenfalle. Wie bei jedem klassischen Darlehen auch, kosten Umschuldungskredite viel Zeit. Dazu gehören sowohl die Abwicklungsgebühren als auch der Abschluß von teuren Versicherungspolicen wie der Restschuld.

Vor allem Darlehensnehmer, die aufgrund eines Negativeintrags bei der Schufa keinen Zugang mehr zu Krediten bei ihren Hausbanken haben, greifen eher zu einem Kreditmakler im Intranet. Die Konsumenten bezahlen hier meist das Doppelte oder Dreifache, denn neben den entsetzlichen Beratungs- und Abwicklungsgebühren fordern die Vermittler auch einen erhöhten Zinssatz, als es beim alten Darlehensvertrag der Fall war.

Im Falle eines Umschuldungsdarlehens werden die aktuellen Darlehen zusammengefaßt und in ein Darlehen umgerechnet. Zu diesem Zweck werden alle kurzfristigen Darlehen frühzeitig getilgt. Gerade hier werden die meisten Mängel gemacht, denn nicht jeder Darlehensbetrag kann ohne zusätzliche Ausgaben frühzeitig durch eine einmalige Zahlung ersetzt werden. In den AGB ist dieser Aspekt bereits bei Vertragsabschluss festgelegt.

Der Konsument muss auch das Kleingeld im Altkreditvertrag vor der Umschuldung sorgfältig überprüfen, denn neben einer Rückzahlungsgebühr spielt der Zins eine große Bedeutung. Das Verhalten bei einer Umterminierung ohne Schufa erfahren Sie hier bei www.zukunft-ohne-schufa.de. Auf der Suche nach einem passenden Umschuldungsdarlehen sollten die Konsumenten auf die aktuelle Verzinsung achten.

Eine Umschuldung ist nur dann sinnvoll, wenn ihr Zinssatz wesentlich niedriger ist als der des vorhandenen Darlehens. Die Einsparung muss auch die für die Umschuldung angefallenen Aufwendungen wie Rücknahme- und Abwicklungsgebühren abdecken.

Die Vorteile der Umschuldung für die Schuldner

Jeder, der schon lange ein Darlehen aufgenommen hat und es trotzdem zahlt, sollte überprüfen, ob sich eine Umschuldung für ihn auszahlt. Was für Ersparnisse eine solche Kreditrückzahlung einbringt. Der Umstand, dass sich die Kreditinstitute nun nahezu kostenlos über die Zentralbank finanzieren können und zugleich für das geparkte Geld Verzugszinsen bezahlen müssen, hat die Kredite erhöht und zu einer wahren Zinssenkung zugunsten aller Schuldner beigetragen.

Dies verdeutlicht ein Einblick in die Zinsstatistiken der DBA: "Das ist eine Frage der Zeit: In dem Jahr, in dem die EZB ihre Zinsen zuletzt angehoben hat, betrug der jährliche Durchschnittszinssatz für alle neuen Konsumentenkredite 7,75 Prozent*. Der Vorjahresdurchschnitt von 5,77 Prozent* war dagegen gut zwei Punkte niedriger.

Im Vergleich zu 2016 (6,10 Prozent) sind die Darlehenszinsen um durchschnittlich 33 Prozentpunkte gesunken. Wer vor Jahren ein Kredit abgeschlossen hat und es noch nicht in voller Höhe zurückgezahlt hat, wird aus heutiger Perspektive wahrscheinlich mehr Zins bezahlen, als er müsste. Eine Umschuldung der Altverbindlichkeiten auf ein Neugeschäft kann sich für sie oft auszahlen.

Aber welche konkreten Einsparungen können sie erwarten? Wieviel sich die Tilgung eines Altdarlehens mit einem neuen Kredit auszahlt, hängt in erster Linie vom Zinssatz ab, und zwar vom Zinssatz des Alt- und des Neudarlehens. Umso vorteilhafter das neue Kreditvolumen im Vergleich zum bisherigen ist, umso deutlicher macht sich eine Umschuldung im Portemonnaie bemerkbar. 2.

Dies zeigt auch, wie bedeutsam es für die Darlehensnehmer ist, sich bei der Suche nach einem passenden Umschuldungsdarlehen nicht vorzeitig zu binden. Ausschlaggebend für die möglichen Einsparungen einer Umschuldung sind neben den Zinszahlungen auch die Summe der Restschulden, die Zahl der noch zu leistenden Teilzahlungen und nicht zu vergessen die Entscheidung, ob die eigene Hausbank eine vorgezogene Rückzahlungsstrafe für die vorgezogene Rückzahlung des Darlehens einfordert.

Das Einsparpotential, das eine Umschuldung mit sich bringen kann, darf nicht pauschaliert werden. An einem Beispiel wird jedoch deutlich, wie viel Geld die Darlehensnehmer durch den Tausch des bisherigen gegen ein neues Darlehen sparen können. Beispielsweise hat das vergleichende Portal CHECK24 eine Beispielberechnung auf Basis des Durchschnitts aller im Jahr 2017 über den Kreditabgleich geschlossenen Umschuldungskredite erstellt.

Die Folge: Wer im Jahr 2016 einen Kredit mit einer Laufleistung von 84 Monate zu einem Zinssatz von 7,10 Prozent* pro Jahr - laut der damaligen bundesbanküblichen Konditionen - abgeschlossen und ein Jahr später über das Abgleichsportal einen Restdarlehensbetrag von 22.000 EUR in einen Kredit mit einer Laufleistung von 72 Monate und einem Zinssatz von 4,11% pro Jahr umgerechnet hat, konnte seine Zinsaufwendungen insgesamt um mehr als 2.000 EUR senken.

Ein detailliertes Berechnungsbeispiel und weitere hilfreiche Hinweise zum Sachverhalt, einschließlich einer schrittweisen Anleitung zur Ermittlung der individuellen Einsparungen, sind in der folgenden Informationsgrafik zu sehen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum