Auto mit Finanzierung

Fahrzeug mit Finanzierung

Neuwagenfinanzierung & BAföG? Neuwagenfinanzierung & BAföG? Hallo, ich bin gerade im vierten Fachsemester und erhalte den maximalen Bafög-Tarif, ich habe kein Geld, sondern ein 11 Jahre langes Fahrzeug (Zeitwert kann immer noch 2000? sein). Weil dieses Fahrzeug schon lange Ärger macht und ich nicht mehr hineinstecken will, möchte ich ein Neufahrzeug (16000?) mitfinanzieren.

Jetzt stellt sich die Frage, ob das Geld gutgeschrieben wird, da es der Hausbank bis zur Freigabe (nach 48 Monaten) zusteht und ich dann kein Geld mehr bekomme. Ich erhalte kein Bayerisches Staatsexamen (2015) mehr. Studierendenwerk: >> Finanzierungsvereinbarung vorlegen. Das ist die einzige Möglichkeit, wie das Fahrzeug kreditfrei sein kann. Ich selbst: Ich habe kein anderes Eigentum, also muss ich ein Fahrzeug mit einem Betrag von weniger als 7500 Euro mitfinanzieren.

Kurz: Wenn der Wert des Fahrzeugs 15000 Euro und die Verpflichtungen dafür 15000 Euro sind, wird dies nicht mit dem GAföG verrechnet, so dass letztlich kein Guthaben gutgeschrieben wird? Wenn das gekaufte Fahrzeug nachweisbar auf Ihren Firmennamen registriert ist, wurde es registriert und mitgerechnet. Aber ich will nur sicherstellen, dass alles so deutlich ist und ich nicht plötzlich ohne Büffel und mit einem riesigen Schuldenberg bin.

Wenn ich einkaufe, bekomme ich den Gutschein, ich zahle die Rate, den Gutschein, die Steuer und die Versicherungen und das Fahrzeug ist bei ME registriert. Besser ist es, die Finanzen vollständig über meine Eltern hinweg gehen zu lassen und das Fahrzeug nur bei mir zu registrieren (wegen Versicherung%), so dass ich nur Besitzer bin und nicht als Besitzer klassifiziert werden kann.

Re: Finanzierung eines neuen Wagens & BAföG? Ist hier ein Anführungsstrich vom Artikel, der deine abschließende Frage antworten sollte: Achtung: Das Fahrzeug kann nur gutgeschrieben werden, wenn Sie das Fahrzeug besitzen. Sind Sie nur der Besitzer des Fahrzeugs, aber das Fahrzeug ist Eigentum einer anderen Person (was natürlich nachprüfbar sein muss!), haben Sie kein weiteres Risiko.

Ich weiss nicht, wie das mit der finanziellen Abrechnung ist. Wenn zum Beispiel Ihr Familienvater der Besitzer wäre, würde das nicht berücksichtigt werden. Re: Finanzierung eines neuen Autos & BAföG? skiwalker568 schrieb: > letztes Wort sollte antworten: > Wichtig: Das Fahrzeug darf nur gutgeschrieben werden, > muss!

Wie das bei Finanzkrediten aussehen kann. Ich bin also auf der sicheren () Seite - wenn das Finanzieren und Kaufen durch meine Verwandten geht? Ich muss das Fahrzeug dann bei der Anmeldung nicht mehr anzeigen, auch wenn es auf meinen eigenen Wunsch registriert und mit einer?

Re: Finanzierung eines neuen Autos & BAföG? Erstens: Wem gehören dat Dingens? Erstens. Es könnten deine Verwandten, deine Familie oder deine Ehefrau sein. Damit Sie das Fahrzeug nicht weiterverkaufen können, sagt die Hausbank noch nicht, ob sie auch Eigentümerin des Fahrzeuges ist.

Wird ein Betrag von mehr als 7000 EUR (verheiratet, kinderlos) ausgeschüttet, wird er dem BAföG gutgeschrieben. Re: Finanzierung von Neuwagen & BAföG? huba schreibt: > 2. Frage: > Wem gehören dat Dingens? in Deutschland? oder Verwandten oder Ihrer Ehefrau. dann 7000 EUR (verheiratet, > gutgeschrieben.

Hallo, ich habe das Fahrzeug noch nicht erworben, ich wollte mich schon ein wenig erkundigen. Momentan lasse ich meine Verwandten das Fahrzeug erwerben und lasse auch meine Verwandten das Finanzierungsdarlehen zu. Dann würde ich das Fahrzeug auf meinen eigenen Wunsch registrieren und sichern und entweder beim nächstfolgenden Antrag gar nicht nennen oder eine Abschrift des Kaufvertrags zwischen den Eltern und dem Autohändler schicken.

Ich habe keine anderen Vermögenswerte und keine anderen Verbindlichkeiten. Betreff: Finanzierung eines neuen Autos & BAföG? Sind Sie nicht der Eigentümer des Autos, sondern nur der "Benutzer", brauchen Sie das Fahrzeug nicht anzugeben, da es nicht Teil Ihres Vermögens ist. Ihr Schwiegervater würde einen Darlehen nehmen und das Fahrzeug aufkaufen?

Re: Finanzierung eines neuen Autos & BAföG? DerLoneRanger schreibt: > Staat, weil er nicht Teil Ihres Vermögens ist. Re: Finanzierung eines neuen Autos & BAföG? Ich möchte endlich ein Fahrzeug führen, meine Großmutter wollte bei diesem Anliegen mithelfen. Jetzt die Frage: Wie kann ich dieses Fahrzeug steuern, damit es mir nicht als Besitz gilt, denn die Sache mit 7500 als Ausnahme ist jetzt unwichtig, was natürlich bedauerlich ist.

Re: Finanzierung eines neuen Wagens & BAföG? So können Sie das Fahrzeug auch selbst anmelden, wenn der Verkaufsvertrag besagt, dass Ihre Großmutter der Besitzer des Fahrzeugs ist. betreib.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum