Baufinanzierung Zinsentwicklung

Hypothekarkredite Zinsentwicklung

sind alle in der Baufinanzierung tätig und gehören nicht nur dem Vorstand von Stephan Gawarecki, Sprecher der Dr. Klein & Co. Der Zinsvergleich lohnt sich für Ihre Baufinanzierung: mit. im Zinsvergleich ist unerlässlich, damit Sie eine Baufinanzierung mit Zinsen auf fairem Niveau erhalten. Nicht immer waren die Zinssätze für einen Baukredit so günstig wie heute. Es wäre logisch, wenn die Hypothekenzinsen steigen würden. Ab wann ist der richtige Zeitpunkt für Hypothekarkredite?

Einfluß der EZB auf die Zinsentwicklung

Jeder, der heute oder in der nahen Zukunft eine Hypothek plant und arrangiert, hat natürlich die gegenwärtige Zinsentwicklung im Auge. Hat die Anlagestrategie der EZB Einfluss auf die Zinsentwicklung oder dagegen die Zinsentwicklung auf die Anlagestrategie der EZB? Erfahrungsgemäß bedeutet ein hoher Ankauf von Anleihen durch die EZB, dass das derzeitige Niedrigzinsniveau beibehalten wird oder gar die Zinssätze sinken.

Daraus lässt sich schließen, dass zumindest unter dieser Voraussetzung kein signifikanter Zinsanstieg zu erwarten ist. Es gibt jedoch keine Gewähr für solche Vorhersagen, zumal die Zinsentwicklung nicht nur vom Zinsverhalten der EZB abhängig ist und andere Einflussfaktoren auch das Zinsniveau beeinflussen können. Aus diesem Grund wird die Ursache von Zinserhöhungen und Zinssenkungen zum Teil sehr strittig erörtert.

Es ist daher ratsam, die derzeitige Zinsentwicklung immer im Auge zu behalten, wenn Sie z.B. ein Immobilienprojekt in naher Zukunft verwirklichen wollen. Wer innerhalb der kommenden Zeit mit der Umsetzung eines Immobilienprojekts beginnen und sich die aktuell vorteilhaften Zinsen absichern will, um keine Fluktuationen oder besonders Zinserhöhungen hinnehmen zu müssen, kann auch sofort an den Abschluß eines Kreditvertrages zur Sicherung der aktuell vorteilhaften Bedingungen denken. In diesem Fall ist es sinnvoll, einen Kreditvertrag abzuschließen.

Hier kann der Abschluß eines sogenannten Forward -Darlehens in Erwägung gezogen werden. Letztendlich hängt es davon ab, ob man für ein optimiertes Zinsresultat ein bestimmtes Zinserhöhungsrisiko einkalkuliert. Jeder, der über weitere Leitzinssenkungen nachdenkt und deshalb vor der Vergabe eines Baukredits warten will, läuft unweigerlich Gefahr, dass die Zinsen steigen.

Diejenigen, die dagegen kein eigenes Wagnis einzugehen wünschen und die über eine Zinssenkung zu nervös sind, können sich das aktuell schon sehr niedrige Niveau durch den Abschluß eines bindenden Kreditvertrages im Sinne einer anstehenden Baufinanzierung absichern. Angesichts der tiefen Zinssätze sollte man jedoch auf die eine oder andere Weise die Rückzahlungshöhe im Blick haben.

Neben der Tatsache, dass Kreditinstitute in der Regel auf dem aktuell tiefen Niveau der Zinssätze (deutlich) mehr als 1% p.a. verlangen oder mindestens wünschen, ist dies auch im eigenen Sinne sinnvoll. Welchen Nutzen hat es, wenn man in der Tiefzinsphase wenig zahlt und sich dann am Ende der Zinsbindungsfrist mit einem eventuell signifikant erhöhten Zinssatz und einem dementsprechend hohen Restkreditsaldo auseinandersetzt?

Je nach Laufzeiten und Wertentwicklung sollte man daher die Tiefzinsphase für eine klare Teil- oder gar Vollrückzahlung des Kredits einsetzen. Mit der vollständigen Rückzahlung bietet die Bank oft noch günstiger. Haben Sie noch weitere Informationen zu Ihrer Hypothek?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum