Für Ausbildung Bezahlen

Bildung bezahlen

Mit einer Schulausbildung verdient sie in der Regel nichts, muss aber im Gegenteil noch bezahlen: Dies kann für Vater und Mutter teuer werden. Zu viele Auszubildende in Krankenhäusern, das ist Alltag. Die Steuern in der Ausbildung - Lohnsteuer, Kirchensteuer. Der Steuerzahler bezahlt seine Ausbildung selbst.

Training - wie bezahlen? "Forums

Training - wie bezahlen? Ich habe das folgende Problem: Ich möchte mich zum Physiotherapeuten ausbilden lassen, was mich leicht mehr als 15.000 Euro kostet, natürlich kann weder ich noch meine Familie dafür bezahlen. Ich habe freie Schule, aber an keiner von ihnen wurde ich akzeptiert. Da ich 4 Jahre lang krank war, habe ich nichts anderes gemacht, als meinen Hauptschulabschluss für 4 Jahre und die Schule hat befürchtet, dass ich es nicht schaffen kann und sie ziehen es vor, die Stellen jemand anderem zu erteilen.

An bezahlten Hochschulen bin ich jetzt akzeptiert worden, aber ich habe keinen Finanzierungsplan, außer mit einem Teilzeitjob, der nicht ausreichen wird. Krankengymnasten (außer ÖD) werden völlig schlecht entlohnt - wenn man zum Beispiel einen KfW-Kredit aufnimmt, braucht man viel Zeit, um sich auszuzahlen.

Um zu sehen, was ich mag, habe ich viel Praktikum gemacht und die Krankengymnastik war großartig. Ich musste 25.000 Euros für die Logopädie bezahlen....

Die Auszubildenden müssen in der Regel keine Kosten für Arbeitsmaterial tragen.

Die Auszubildenden müssen nicht alle Geräte selbst bezahlen. Alireza Khostevan von der Arbeiterkammer Bremen erläutert, wer das Budget wann ausgibt. Die Auszubildenden müssen es nicht akzeptieren, wenn der Auftraggeber sie mit Werkzeugkosten belastet. Der Instruktor muss alle für den Auszubildenden notwendigen Arbeitsmaterialien bezahlen.

Alireza Khostevan macht darauf aufmerksam. Die Arbeitsmittel umfassen Werkzeug, Materialien und Arbeitskleidung. Mit Berufsbekleidung gibt es jedoch eine Einschränkung: Der Boss muss keine Kleider zur Verfügung zu stellen, die der junge Mensch auch im privaten Bereich trägt. Für die für die Berufsschule benötigten Lehrbücher bezahlen die Lehrlinge selbst. Aber auch hier gibt es eine Ausnahme: Sind die Lehrbücher fachlich und für die Ausbildung unbedingt notwendig, muss das Unternehmen die anfallenden Gebühren aufbringen.

Zum Beispiel haben die angehenden Roofers Themen wie Mathematik oder Germanistik in der Berufsfachschule. Für die dafür erforderliche Lesung müsste der Unternehmer nicht bezahlen. Wenn es jedoch ein spezielles Fachbuch zum Themenbereich Dachdeckung gibt, übernimmt das Unternehmen die anfallenden Mehrkosten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum