Kfz Ratenkauf

Mietwagenkauf

Autoversicherung Ihr neues Auto ist bereits bei uns. Alle Fahrzeuge werden in unserer eigenen Kfz-Werkstatt fachgerecht geprüft und gewartet. Finanzierungsmöglichkeiten für Ihren Autokauf: Barzahlung, Mietkauf, Leasing oder sogenannte Mobilitäts- oder Flatrate-Pakete. Doch auch Leasingverträge, die beispielsweise mit einer Autobank abgeschlossen werden, bieten den Kunden die Möglichkeit, ihre Verbrauchswünsche schnell umzusetzen. Die Rückzahlung eines Autokredits erfolgt in gleichen Raten, eine Anzahlung oder Schlusszahlung ist nicht erforderlich.

Vorzüge, Benachteiligungen ......

"Unter dieser Bezeichnung versteht man eine Art der Kreditfinanzierung, die es Privatpersonen oder Unternehmen ermöglicht, Waren oder Leistungen in Raten über einen Geschäftspartner oder Dienstleistungserbringer zu beziehen. Allerdings sind die Finanzierungsformen unterschiedlich. Für Privatpersonen kann dies die Vermögensfinanzierung sein. Für gewerbliche Abnehmer sind Leasingverträge oder andere Arten von Krediten eine Selbstverständlichkeit.

Die Kauffinanzierung erlaubt es dem Handel, Waren oder Leistungen in Raten zu erwerben und hat sich als Standardfinanzierungsform durchgesetzt. Dies ist eine Finanzierungsmaßnahme, damit der Kunde seine Wünsche an Konsumgüter umgehend einlösen kann. Ein Fachhändler oder Dienstleister kann diese Art der Kauffinanzierung unmittelbar durchführen und dem Käufer einen Vorschlag zur Anschaffung von Vermögenswerten unterbreiten.

Allerdings gibt es auch eine mittelbare Finanzierungsform, je nachdem, inwieweit das betreffende Institut am Verkauf von Waren beteiligt ist. Durch Ratenkreditverträge kann diese Finanzierungsform dem Erwerber unmittelbar geboten werden. Doch auch Leasingverträge, die zum Beispiel mit einer Automobilbank geschlossen werden, geben den Kundinnen und Kunden die Chance, ihre Konsumwünsche schnell umzusetzen. In der Automobilbranche kann dieses Finanzierungsangebot den Absatz steigern.

Die indirekte Ausgestaltung dieser Kauffinanzierung bietet dem Geschäftspartner im Unterschied zur Direktform der Creditplus Bank AG unter anderem eine spezielle bilanzielle Entlastung und Refinanzierungsoption für Kreditinstitute, wie z.B. eine Automobilbank. Ein Fachhändler kann diese Option in speziellen Finanzangeboten an seine Kundschaft weitergeben und unterschiedliche finanzieren.

Tatsächlich wurde diese Form der Finanzierung geschaffen, um den Verkauf von Firmen zu unterstützen, die Waren oder Leistungen verkaufen. So kann ein Automobilhändler seinen Abnehmern zum Beispiel durch direkte oder indirekte Finanzierung durch die Creditplus Bank AG oder eine Automobilbank sofort den Erwerb von Leistungen oder Konsumgütern erlauben. Konkret heißt das, dass die Ware vom Auftraggeber geliefert oder erbracht wird, bevor die Barzahlung abgeschlossen ist.

So zahlt das Geldinstitut die vom Unternehmer bereits erbrachten Dienstleistungen oder Waren unmittelbar an den Einkäufer. Man unterscheidet unterschiedliche Finanzierungsformen im Hinblick auf den Umsatz: Das Kurzformular wird für eine maximale Dauer von 90 Tagen erteilt und kann auf drei Wegen erfolgen.

Einerseits durch einen Lieferkredit, bei dem entweder eine vereinbarte Zahlungsfrist vom Besteller einzuhalten ist oder eine Rechnungsstellung vom Besteller nicht erfolgt ist und dem Besteller damit eine effektive Gegenmassnahme gegen den Zahlungsrückstand durch einen Lieferkredit angeboten wird. Außerdem gibt es die Möglichkeit der Zahlung per Kreditkarten. Das mittel- oder langfristig im Kfz-Handel ist durch einen Ratenvertrag mit einer Dauer von mehr als 90 Tagen gekennzeichnet.

Es wird zwischen Ratenkrediten und Leasinggeschäften differenziert, bei denen für Ratenkredite ein Rückzahlungsplan mit festen Monatsraten abgeschlossen wird. Factoring und Forfactoring ist eine separate Form der Kauffinanzierung, die in der Ausfuhrfinanzierung eingesetzt wird und durch Subventionen aus der Ausfuhrfinanzierung gestützt wird. Zahlreiche Finanzinstitute, die diese Form der Kreditvermittlung bieten, stellen die Möglichkeit von Krediten für Geschäftspartner und Dienstleistungserbringer durch das Bieten von Festgeldern für andere Abnehmer zur Verfügung.

Mit dem Abschluss der Festinvestition kann ein Kreditunternehmen kurz-, mittel- oder langfristig Finanzierungen als Standardfinanzierungen für Gewerbetreibende oder Dienstleister und deren Abnehmer bereitstellen. Wird zwischen dem Unternehmen und der Bank ein Vertrag geschlossen, tritt die Bank als Partner am Markt auf, um den Kauf von Waren und/oder Leistungen für den Endverbraucher zu Sonderkonditionen vorfinanzieren.

Der Einzelhändler kann die Bedingungen für den Verbraucher festlegen, die sich auf Rabattaktionen, Liefer- und Zahlungsbedingungen auswirkt. Dieses Finanzintermediationsverfahren ist ein wesentlicher Baustein eines jeden Unternehmen, um den Umsatz mit eigenen Produkten oder Leistungen zu erhöhen. Dies hat für den Produzenten von Waren oder Leistungen einige Vorzüge.

Weil ein Fachhändler nicht nur seine eigenen Geräte anbietet, sondern auch Zusatzleistungen wie Instandhaltung, Auslieferung und Kundendienst sowie die notwendige Finanzierbarkeit des gesamten Servicepakets. Außerdem verlangt der Endverbraucher keine Sicherheit für den Teilzahlungskauf. Verbraucher mit geringerer Kreditwürdigkeit haben daher kein Hindernis, den Einkauf in Tranchen abzuwickeln, was sich auf die Kaufentscheidung auswirkt.

Dazu gehören die flexiblen Neuwagenfinanzierungen, Leasingfinanzierungen, Budget- und Reparaturfinanzierungen, aber auch der umfassende Schutz durch eine Restschuldversicherung einschließlich einer Versicherung gegen Forderungsausfälle aufgrund von Arbeitslosen. Unternehmer erhalten hier die Chance, ihren Abnehmern Waren und Leistungen mit der entsprechenden Finanzierungsmöglichkeit aus einer Hand zu bieten. Im Privatkundenbereich können Firmen mit der Commerzbank ihren Kundinnen und Kunden Zahlungen per Geldkarte, Online-Karte und Festpreisangebote unterbreiten.

Werbeeinkäufe und Nachzahlungen können auch einzeln mit dem Verbraucher abgestimmt werden. In der Kfz-Branche können Autohändler ihren Kundinnen und Kunden verschiedene Arten der Ratenfinanzierung anbieten, die auch die Instandsetzungsfinanzierung umfasst: Dazu gehören feste Ratenzahlungen, aber auch Ballonfinanzierungen, die z. B. für kleine Tranchen zu Laufzeitbeginn sorgen, die gegen Ende mit einem höheren Betrag zurückgezahlt werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum