Zinssatz Privatdarlehen

Verzinsung Privatkredite

Über unsere beiden Bankpartner bieten wir Ihnen nur Privatkredite mit fester Verzinsung und festen Laufzeiten an dies oder ähnlich oft beginnt der Weg zum Privatkredit. Der Zinssatz für die Privatkredite der DKB ist unabhängig von der Bonität. Gegenüber den großen Retailbanken in Deutschland hat sie damit den konsumentenfreundlichsten Zinssatz für Ratenkredite:

Gegenüber den großen Retailbanken in Deutschland hat sie damit den konsumentenfreundlichsten Zinssatz für Ratenkredite: Für diesen Bonitäts-unabhängigen Ratendarlehen von bis zu 50.000 EUR (mit einer Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten) liegt er damit nur noch bei 3,49 vH. Seit mehr als 15 Jahren bieten wir unseren mehr als 3,5 Millionen privaten Kunden die Gelegenheit, ihr tägliches Bankgeschäft im Internet abzulegen.

Überblick

Es ist ein Kontrakt zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer. Die Kreditvereinbarung kommt durch entsprechende Absichtserklärungen ( "Angebot und Annahme") zustande. Der Kreditgeber hat den Kreditnehmer zu verpflichten, einen Betrag in der festgelegten Summe zur Verfügungstellung zu haben.

Sie werden auch als vertragstypische Verpflichtungen des Darlehensvertrages verstanden und sind die wesentlichen Verpflichtungen des Vertrages. Bei dem vergüteten Kredit handelt es sich um den gesetzlich vorgeschriebenen Standardfall (BGH, 14.05.2014 - ZR 405/12; Tz. 67-68). Der Kreditnehmer zahlt die Zinszahlungen für die Dauer des Kredites (Überweisungszeitraum).

Ist eine Verzinsung vorgesehen, wird für die Gewährung des Darlehens kein Betrag ausgewiesen, sondern ein Zinssatz (Prozentsatz) festgelegt, z.B. "Auf das Jahresdarlehen sind 3 Prozent zu zahlen". Aus dem Auszahlungsbetrag wird dann der Zinssatz, die Kreditzinsen, berechnet (siehe Inhaltsverzeichnis, Seite 15). Die Verzinsung des Darlehens erfolgt in diesem Falle mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Zinssatz.

Im Falle eines zinstragenden Darlehens ist neben der Ablösung des Darlehensbetrages auch die Zahlung der fälligen Zinszahlungen zur Vertragserfüllung erforderlich. Im Falle eines unverzinslichen Darlehens ist die Hauptverpflichtung des Kreditnehmers auf die Ablösung des Darlehensbetrages begrenzt. Wenn der Kreditbetrag am Ende der Frist in einem Betrag zur Zahlung ansteht (Endfälligkeitsdarlehen).

Eine endfällige Tilgung erfolgt nicht während der Vertragslaufzeit, sondern am Laufzeitende. Für ein verzinsliches Kredit geschäftlicher Art fällt noch Zins an (siehe ). Wird für die Rückzahlung des Kredits eine Frist vorgesehen, muss der Kreditnehmer das vereinbarte Entgelt zurückzahlen. So können die Vertragsparteien zum Beispiel festlegen, dass der Kreditbetrag in mehreren Tranchen (während der Laufzeit) zurückzuzahlen ist, z.B. quartalsweise oder monatsweise.

Je nach Vertragsinhalt kann z.B. eine Unterscheidung getroffen werden (siehe Inhaltsverzeichnis, Seite 35). Folgende Punkte sind auch für den Kreditvertrag von Interesse (siehe Inhaltsverzeichnis).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum